Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ankündigung

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Kartenverkauf für Flohmarkt auf dem Rathaus- und Bahnhofsplatz in der Touristinformation

Lörrach. Am Samstag, 17. November findet von 8 bis 16 Uhr der monatliche Flohmarkt in Lörrach auf dem Rathausplatz statt. Gegen Vorlage des Ausweises kann ein Standplatz für 10 Euro pro Person erworben werden.

mW-Magazin Tipp / meinWiesental.de

Japanische Kalligraphie für Erwachsene – noch Plätze frei

Am Samstag, den 17.11.2018 findet von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr der VHS-Workshop „Japanische Kaligraphie für Erwachsene“ in der Kulturfabrik Schopfheim statt. Die Kursleiterin Ai Kitajima ist eine Lehrerin aus Japan. Im Kurs geht es nicht nur um die Kalligraphie als „Schönschrift“, sondern auch um die Bewegungen beim Zeichnen.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Abschlussworkshop zum Fußverkehrs-Check

Lörrach. Am 14. November 2018 um 18 Uhr findet im Großen Sitzungsaal des Rathauses der Abschlussworkshop zum Fußverkehrs-Check in Lörrach statt. In der Veranstaltung werden die vom begleitenden Fachbüro Planersocietät erarbeiteten Empfehlungen und Maßnahmenvorschläge zur Verbesserung der Fußverkehrssituation in den untersuchten Gebieten vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vereinsmitteilung - meinWiesental.de

Fudomotion – Gesundheitsorientietes Karate für Erwachsene und Ältere

Neue Möglichkeit zum Einstieg in die Kampfkunst Karate in Steinen „Fudomotion – Gesundheitsorientietes Karate für Erwachsene und Ältere 50+“ hat sich in als ideales Programm für Erwachsene und Ältere zum Einstieg in die Kampfkunst Karate bewährt. Es kombiniert in idealer Weise die Elemente der Kampfkunst Karate mit effektiver Selbstverteidigung bei gleichzeitiger Gesunderhaltung des Körpers durch Bewegung und Aufbau mentaler Stärke. Fudomotion wird zwischenzeitlich auch in der Schweiz als Bewegungsprogramm für Ältere 60+ und für Menschen mit Einschränkungen mit großem Erfolg eingesetzt. Im neuen Fudomotion Schnupperkurs im Budocenter Steinen-Maulburg-Wiesental steht primär der Spaß an der Bewegung und die Prävention und Gesunderhaltung des Haltungs- und Bewegungsapparates im Vordergrund. Schultergelenke, Wirbelsäule, Hüft- und Kniegelenke werden durch eine spezielle und umfangreiche Gymnastik und Aufwärmung sowie durch ein gezieltes Karate Techniktraining gestärkt und nachhaltig positiv beeinflusst. Zudem wird die Achtsamkeit und die Wahrnehmung des eigenen Körpers verbessert. Der Kurs für Erwachsene und Ältere startet am Dienstag, den 13.11.2018 von 20.30 bis 21.30 Uhr im Budocenter in Steinen-Höllstein. Jüngere Interessenten sind selbstverständlich auch gerne willkommen. Trainiert wird in normaler Trainingskleidung und …

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Gedenkveranstaltung am 9. November in der St. Michaelskirche Schopfheim: zur Reichspogromnacht vor 80 Jahren

Vor 80 Jahren, in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, fanden überall im Deutschen Reich Gewaltmaßnahmen gegen Juden statt, organisiert und gelenkt vom damaligen nationalsozialistischen Regime. Synagogen wurden in Brandt gesteckt, Geschäfte jüdischer Ladenbesitzer zerstört und tausende jüdischer Mitbewohner verprügelt und gedemütigt.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Repair-Café mit klimafreundlichem Imbiss“ am 10. November 2018

Zum 12. Mal veranstaltet der Bürgerverein für eine klimaneutrale Stadt e.V. und die Agendagruppe Energie am Samstag, den 10. November von 10 – 13 Uhr in der Aula der Friedrich-Ebert Schule ein Repair-Café. In dieser ca. 5x jährlich stattfindenden Selbsthilfewerkstatt können Besucher ihre defekten Geräte und Gebrauchsgegenstände zusammen mit ehrenamtlichen Bastlern reparieren und damit ein Zeichen zur Müllvermeidung und gegen die Wegwerfgesellschaft setzen. Beim Termin am 10.11. werden auch wieder Textilreparaturen wie z.B. Flicken von Löchern oder offener Nähte angeboten. Parallel dazu gibt es einen regionalen und saisonalen Imbiss, der von Jutta Hofmann aus Schopfheim klimafreundlich zubereitet wird. Das gesamte Angebot ist kostenfrei – die Veranstalter freuen sich jedoch über Spenden. Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Gedenken an die Pogromnacht in Lörrach - meinWiesental.de / Kommunales

Gedenken an die Pogromnacht in Lörrach

Lörrach. In der Synagogengasse wird am Freitag, 9. November um 16 Uhr mit einer Mahnwache der Zerstörung der Lörracher Synagoge bei den Novemberpogromen 1938 gedacht. Im Anschluss lädt Landesrabbiner Moshe Flomenmann zum offenen Gottesdienst mit Feier des Sabbatabends ein.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Martinsumzüge in Schopfheim

Hier finden Sie eine Übersicht der geplanten Martinsumzüge: Kindergarten/Schule Pressemitteilung Details Kindertagesstätte Hintermatt Hintermattweg Die KiTa Hintermatt feiert am Montag, den 12.11.2018 das Martinsfest. Zum Umzug sind alle Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte eingeladen. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr vor der KiTa. Beginn: 12.11.2018 17.00 Uhr Verantwortlich: Fr. Benedek Tel: 07622 / 7021 Grundschule Wiechs Die Martinsfeier der Grundschule Wiechs beginnt am 12.11.2018 um 17.30 Uhr auf der Silberrankstr. vor der Schule. Mit musikalischer Begleitung durch den Musikverein Wiechs zieht der Umzug dem Martinsreiter folgend durch die Straßen zum Markus-Pflüger-Heim um die Bewohner mit Martinsliedern und Basteleien zu erfreuen. Nach dem Teilen einer Martinsbrezel dürfen die Grundschüler in Begleitung eines Erwachsenen mit ihren Lampions singend nach Hause gehen. Beginn: 12.11.2018 17.30 Uhr Verantwortlich: Rosemarie Jäkel 07622 / 7435 Ev. Kindergarten Raitbach Am Montag, den 12.11.2018 findet um 17.00 Uhr der Martinsumzug vom ev. Kindergarten „Möhrengarten“ in Raitbach statt. Wir starten vor dem Kindergarten mit dem traditionellen Martinspiel und wandern im Anschluss daran gemeinsam zum Eckwald, hier wird unser Martinsfeuer brennen. Für das leibliche Wohl wird …

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Kostenloser Koch- und Gymnastikkurs im Rahmen der Diabeteswochen im Landkreis

Lörrach. Die Volkshochschule Lörrach bietet in Zusammenarbeit mit der Gesundheitskonferenz des Landkreises Lörrach einen kostenlosen Koch- und Gymnastikkurs an.

Mal sanft – mal rockig / Foto: Sandra Handschin. Auf dem Foto sind Anna Lüscher und Kalle Lüber.

Mal sanft – mal rockig

AnnaLu veröffentlicht erste Single / Im Februar soll das Album folgen Rheinfelden (vwe). Hört man ihre erste offizielle Single „Magical Train“ bekommt man Gänsehaut. Ein wunderschöner Klang, eine prägnante Stimme mit Kraft, Gefühl und Leidenschaft schwebt einem regelrecht in die Ohren. Die Rede ist von der Sängerin ANNA LU aus Rheinfelden, alias Anna Lüscher.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Lörrach in den 1968er Jahren – Modernisierung und Revolte

Lörrach. Der Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach hat gemeinsam mit dem Historiker Hubert Bernnat und weiteren Projektpartnern eine Veranstaltungsreihe zur Geschichte der 1968er Bewegung in Lörrach und Umgebung vorbereitet. Am Freitag, 19. Oktober um 19 Uhr findet im Dreiländermuseum eine erste Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen statt.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Sechs Brunnen vorläufig abgeschaltet

Lörrach. Wegen einer defekten Quellleitung auf Höhe des Hochwasserrückhaltebeckens Stadtgraben läuft in sechs Brunnen der Innenstadt kein Wasser.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Revierübergreifende Jagd im Bereich der Kreisstraße 6333 und Adelhauser Straße

Lörrach. Am Samstag, 17. November findet in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr die jährliche Drückjagd der umliegenden Jagdreviere statt.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Vollsperrung der L139 zwischen Maulburg und Adelhausen in den Herbstferien

Holzhieb vom 27. Oktober bis 4. November Landkreis Lörrach. Auf Grund von Baumfällarbeiten wird die Landesstraße 139 zwischen Maulburg und Adelhausen von Samstag, 27. Oktober, bis Sonntag, 4. November, voll gesperrt. Die Holzerntemaßnahme wurde absichtlich in die verkehrsärmere Ferienzeit gelegt, um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Maulburg über die B 317, B 518, B 34 Richtung Rheinfelden und über die K 6333 Richtung Minseln sowie umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert. Während der Vollsperrung können die beiden Bushaltestellen „Rathaus“ und „Berghöfe“ nicht bedient werden. Fahrgäste der Linien 7302 und 7307 können ersatzweise die Haltestelle „Bahnhof“ nutzen. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Vereinsveranstaltung im Hallenbad am 20. und 21. Oktober

Lörrach. Am Samstag, 20. Oktober und Sonntag, 21. Oktober bleiben das Hallenbad und die Sauna wegen einer Vereinsveranstaltung ganztägig geschlossen. Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Quartiersfest Neumatt auf dem Spielplatz an der Hammerstraße

Lörrach. Am Freitag, 12. Oktober findet zum dritten Mal das Quartierfest Neumatt auf dem Spielplatz an der Hammerstraße statt. Von 14 bis 17 Uhr bieten die Einrichtungen, Schulen und Gruppen aus dem Neumattquartier ein buntes Programm sowie Essen und Getränke. Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić wird die Gäste um 14 Uhr begrüßen und das Fest eröffnen. Zum Abschluss findet um 17 Uhr der von City Sports organisierte „Grenzenlos Lauf“ statt.

Filmabend: Halt auf freier Strecke

Filmabend: Halt auf freier Strecke

Das Scala-Kino und die Ambulante Hospizgruppe in Schopfheim begehen den Welthospiztag Am 13. Oktober findet der Welthospiztag statt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Weil du wichtig bist!“ steht.

Thematische Führung: „Obertüllingen – ein wunderschöner keltischer Ort“

Thematische Führung: „Obertüllingen – ein wunderschöner keltischer Ort“

Lörrach. „Obertüllingen – ein wunderschöner keltischer Ort“, lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 12. Oktober um 16 Uhr mit Gästeführerin Siegrid Schulte. Treffpunkt ist am Alten Dorfbrunnen in Tüllingen.

Veranstaltungstipp der Schwarzwaldregion Belchen - meinWiesental.de / Terminkalender

Kulinarische Herbstwochen in der Schwarzwaldregion Belchen

Themenschwerpunkt liegt auf Kürbis und Wild Das ganze Jahr über laden die Gastronomen der Schwarzwaldregion Belchen dazu ein, sich die Köstlichkeiten der aktuellen Saison auf der Zunge zergehen zu lassen. Passend zu den jeweiligen kulinarischen Themen werden Wanderungen angeboten; natürlich immer mit kleinen, genussvollen Highlights. Ab dem 13. bis 26. Oktober bereichern köstliche Kürbis- und Wildgerichte die Speisekarten folgender Gastronomiebetriebe: Hotel Belchen-Multen in Aitern, Gasthaus Eiche in Utzenfeld, Café Goldmann in Schönau, Landgasthaus zum Hirschen in Fröhnd, Belchenhotel Jägerstüble in Aitern, Gasthaus zur Tanne in Tunau und das Gasthaus Vier Löwen in Schönau. Umrahmt werden die kulinarischen Wochen von insgesamt fünf verschiedenen Themenwanderungen in traumhaft schöner Landschaft. Die Termine sind auf der Homepage unter www.schwarzwaldregion-belchen.de ersichtlich. Info: Die Kulinarik-Broschüre ist kostenlos bei den Tourist-Information der Schwarzwaldregion Belchen erhältlich: Tourist-Information Schönau Neustadtstraße 79677 Schönau im Schwarzwald Tel.: +49 (0)7673 / 918130 Tourist-Information Wieden 1 Kirchstraße 2 79695 Wieden Tel.: +49 (0)7673 / 303 Oder direkt im Internet unter http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekt/ Eine Mitteilung der Schwarzwaldregion Belchen / Tourist-Information Schönau

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Änderungen im Buslinienverkehr während des Herbstfestes in der Innenstadt

Lörrach. Während des Herbstfestes von Pro Lörrach und dessen Auf- und Abbauarbeiten wird die Fußgängerzone Senser Platz/Grabenstraße auch für den Anlieger- und Buslinienverkehr von Samstag, 06. Oktober, 7 Uhr bis Sonntag, 07. Oktober, 20 Uhr gesperrt.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Jogginggruppe bei „PlusPunktZeit“ im Oktober

Lörrach. Wolfgang Gehrig und Hartwig Schroeder bieten im Oktober mindestens zweimal wöchentlich vormittags eine geführte Joggingrunde von etwa fünf bis zehn Kilometern an. Der Jogging-Treff ist für nicht schnelle, aber geübte Läufer geeignet. Ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich. Treffpunkt ist die Waldorfschule in Lörrach-Stetten. Interessierte werden gebeten sich per Mail unter wolfgang.gehrig@gmx.net oder per Telefon bei Hartwig Schroeder Tel.: 07621- 49970 anzumelden.

Von Robert Plant über Dendemann bis Amy MacDonald

Der Festivalsommer im Wiesental bietet für jeden was Die Sonne scheint. Der Lieblingssänger steht auf der Bühne und in der Menge der Fans wird gemeinsam mitgesungen, gejubelt, getanzt – einfach abgefeiert. Ein Konzert ist einfach etwas Schönes. Auch der Festivalsommer im Wiesental hat in diesem Sommer wieder jede Menge zu bieten. Wir von meinwiesental haben die Höhepunkte für euch zusammengestellt. Alle Konzerttermine findet ihr in unserem Terminkalender. STIMMEN: 25. Jubiläum mit 21 Konzerten und Lörrach singt Das Festival STIMMEN ist zu einem der bedeutendsten Musikfestivals Deutschlands, der Nordwestschweiz und des Elsass geworden. Wenn im Sommer dieses Jahres das Festival bereits zum 25. Mal gefeiert wird, ist das ein besonderer Moment für die gesamte trinationale Region. Dann stehen wieder hochkarätige Stars, Nischen-Musiker und Newcomer auf der Bühne. Mit einem großen stilistischen Spektrum aus Rock, Pop, Indie, Jazz, Soul und Folk über zeitgenössische klassische und Alte Musik, kombiniert das STIMMEN-Programm Populäres und Experimentelles unter freiem Himmel zu einem intensiven Musikerlebnis. So mancher Star ist in diesem Jahr dabei, über den man sich besonders freuen kann. An originellen …

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Lörrach erwartet Besuch aus der Ukraine

Lörrach. Mit der Stadt Wischgorod nördlich von Kiew pflegt Lörrach seit 1999 eine Städtefreundschaft. Vom 28. April bis 1. Mai erwartet Oberbürgermeister Jörg Lutz eine Delegation um den dortigen Bürgermeister Olexej Momot. Eine erfreuliche Nachricht für die Städtefreundschaft: nachdem einige Jahre keine gegenseitigen Besuche stattfinden konnten, sind dieses Jahr gleich zwei Treffen zwischen Lörrach und Wischgorod geplant. Eine zehnköpfige Delegation um den Wischgoroder Bürgermeister Olexej Momot, bestehend aus Kreis- und Stadträtinnen und –räten, sowie leitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, wird Lörrach besuchen. Im August sind die Lörracher zu einem Gegenbesuch nach Wischgorod eingeladen. Ziel der Treffen ist das gegenseitige Kennenlernen und der fachliche Austausch zu relevanten kommunalen Themen, wie Jugendförderung, Schulentwicklung, Stadtplanung und -entwicklung, Umwelt- und Klimaschutz sowie die Versorgung durch die Stadtwerke. Die Stadt Lörrach und der Verein Lörrach International e. V. gestalten gemeinsam das Programm für die Gäste. Parallel findet am 28. und 29. April das Frühlingsfest statt, wo sich alljährlich die Partnerstädte und befreundeten Städte Chester, Edirne, Senigallia, Sens und Village Neuf präsentieren. Die Aktivitäten von Lörrach und Wischgorod werden mit …

Vortrag in der VHS: Mit dem Segelboot durch Feuerland und um Kap Hoorn

Am Mittwoch, den 11.04.2018 berichtet Referent Immo Schmidt ab 19:30 Uhr im Kulturcafé in der Volkshochschule von seiner Segelreise um das Kap Hoorn. Ein zweiteiliger Reisefilm lässt die Zuschauer/innen hautnah am Reisegeschehen teilhaben. Nach einer kurzen Einführung über das Zustandekommen des Films und die Anreise nach Argentinien zeigt der Film die Überfahrt mit dem Segelboot von Argentinien über den Beagle Canal nach Chile. Weiter geht die Fahrt durch die Inselwelt und die Kanäle von Feuerland. Schließlich erfolgt dann die abenteuerliche Umrundung des legendären Kap Hoorn. Eine Teilnahme am Filmvortrag ist ohne Anmeldung möglich. Informationen bei der Volkshochschule Schopfheim, Telefon 07622 – 6739-180. Eine Mitteilung der VHS-Schopheim

Führung durch die Stadtbibliothek

Lörrach. Am Donnerstag, 15. Februar bietet die Stadtbibliothek ab 10.30 Uhr wieder ihre monatliche Führung durch das Haus an. Alle Interessierten, die das vielfältige Angebot der Stadtbibliothek näher kennen lernen möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist eintrittsfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung gibt Antworten auf Fragen rund um die Nutzung der Stadtbibliothek. Sie informiert die Teilnehmer darüber, wie sie Bücher und andere Medien zu einem bestimmten Thema suchen können, was hinter dem Begriff OPAC steckt oder wie die Ausleihmodalitäten sind. Weitere Themen sind beispielsweise die Internetnutzung innerhalb der Bibliothek und ob auch DVDs oder Konsolenspiele ausgeliehen werden können. Eine Mitteilung der Stadt Lörrach