Neueste Artikel

Neuer Lebensraum für Seniorinnen und Senioren in Maulburg

Infoveranstaltung in der Alemannenhalle am Freitag in Maulburg

Maulburg. Die Gemeinde Maulburg plant gemeinsam mit dem Evangelischen Sozialwerk Wiesental und dessen Partnern in Maulburg „neuen Lebensraum für Seniorinnen und Senioren in Maulburg“ zu schaffen. Deshalb wurde unter dem gleichen Namen am Freitag eine Info-Veranstaltung durchgeführt, an der das Projekt vorgestellt und erfragt werden sollte, welche Erwartungen und Anforderungen die Maulburger Bürger an ein solches Projekt stellen. Weiterlesen

Dirk Harscher wird neuer Bürgermeister - meinWiesental.de / News

Klares Wahlergebnis in Schopfheim – Dirk Harscher wird neuer Bürgermeister

Klares Wahlergebnis in Schopfheim - Dirk Harscher wird neuer Bürgermeister - meinWiesental.de / News

Wahlergebnis Stand: 19:05 Uhr am 21.10.2018

  • Harscher, Dirk: 64,75% der Stimmen
  • Haberstroh, Josef: 34,51 % der Stimmen

Weitere Zahlen und Fakten zur Bürgermeisterwahl der Stadt Schopfheim am zweiten Wahlsonntag:

  • Wahlbeteiligung: 46,8%
  • Wahlberechtigte: 15.973
  • Dirk Harscher als erster Schopfheimer seit 1948 zum Bürgermeister der Stadt gewählt.
Begegnungen fördern – Europa stärken - meinWiesental.de / Kommunales

Begegnungen fördern – Europa stärken

Lörrach. Bei der Mitgliederversammlung von Lörrach International e. V. blickte der Verein zufrieden auf ein Jahr voller Begegnungen zurück. Personelle Veränderungen im Vorstand und in den Arbeitsgruppen. Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Lörrach in den 1968er Jahren – Modernisierung und Revolte

Lörrach. Der Fachbereich Kultur und Tourismus der Stadt Lörrach hat gemeinsam mit dem Historiker Hubert Bernnat und weiteren Projektpartnern eine Veranstaltungsreihe zur Geschichte der 1968er Bewegung in Lörrach und Umgebung vorbereitet. Am Freitag, 19. Oktober um 19 Uhr findet im Dreiländermuseum eine erste Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen statt. Weiterlesen

Stadt Schopfheim erreicht den European Energy Award - meinWiesental.de / Kommunales

Stadt Schopfheim erreicht den European Energy Award

Vier Jahre hat das Energieteam der Stadt Schopfheim darauf hingearbeitet, nun ist es geschafft: Schopfheim erreicht die Zertifizierung mit dem European Energy Award. Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Grabarbeiten Rechbergstraße – Umleitung des Verkehrs

Lörrach. Für einen Kanalanschluss in Höhe der Rechbergstraße 27 wird die Straße ab Montag, 22. Oktober für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt ist frei bis Haus Nr. 16 bzw. 25 a.

Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Sechs Brunnen vorläufig abgeschaltet

Lörrach. Wegen einer defekten Quellleitung auf Höhe des Hochwasserrückhaltebeckens Stadtgraben läuft in sechs Brunnen der Innenstadt kein Wasser. Weiterlesen

Vielseitiger Rentenservice der Stadt Lörrach - meinWiesental.de / kommunales

Vielseitiger Rentenservice der Stadt Lörrach

Lörrach. Die Rentenstellen der Stadt Lörrach bieten für die Bürger einen umfangreichen Service bei der Beantragung der verschiedenen Rentenarten. Die Beratung und Antragsstellung ist kostenlos und kann von allen Lörracher Bürgern in Anspruch genommen werden. Die städtischen Sachbearbeiterinnen vereinbaren gerne einen individuellen Termin. Weiterlesen

Jubiläumsfeier in der Stadtbibliothek Lörrach - meinwiesental.de

Jubiläumsfeier in der Stadtbibliothek Lörrach

Mit einem großen Fest und einer neuen Auflage des „Lörracher Literarischen Quartetts“ feierte die Stadtbibliothek den Auftakt zu ihrem 25jährigen Jubiläum im Kaufhaus Knopf. Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Revierübergreifende Jagd im Bereich der Kreisstraße 6333 und Adelhauser Straße

Lörrach. Am Samstag, 17. November findet in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr die jährliche Drückjagd der umliegenden Jagdreviere statt. Weiterlesen

Offener Jugendtreff Haagen renoviert – Stadt unterstützt - meinWiesental.de

Offener Jugendtreff Haagen renoviert – Stadt unterstützt

Lörrach. Der Jugendtreff der offenen Jugendarbeit in Haagen im ehemaligen Quelleareal, wurde vor zwei Woche renoviert. Es wurde repariert, geschliffen, Wände verspachtelt, gestrichen, sanitäre Anlagen Instand gesetzt und sogar eine neue Küche im Jugendtreff installiert. Weiterlesen

VR-Bank eG Schopfheim-Maulburg – Meine Bank im Wiesental

Wir machen den Weg frei.

Wir sind anders. Wir sind eine Genossenschaftsbank und damit unseren Kunden und Mitgliedern verpflichtet – und das aus Überzeugung. Denn ihr Antrieb steht bei uns im Vordergrund.

Das ist unser Leitbild, das verstehen wir unter „Wir machen den Weg frei“.

vr-bank-eg-schopfheim-maulburg-meine-bank-im-wiesental-gst-maulburg-1 vr-bank-eg-schopfheim-maulburg-meine-bank-im-wiesental-gst-zell-1

Die VR-Bank eG ist eine Genossenschaftsbank. Als solche orientieren wir uns an klar definierten Werten wie Fairness, Transparenz, Ehrlichkeit. Die Nähe zu unseren Kunden und Mitgliedern und die Verantwortung für die Region sind uns wichtig. Dabei werden wir von drei genossenschaftlichen Prinzipien geleitet: Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung.

Unsere Kunden stehen bei uns mit ihren Wünschen und Zielen im Mittelpunkt. Bankdienstleistungen orientieren sich bei uns an ihren Bedürfnissen. Denn egal, was sie antreibt: Wir beraten sie entsprechend unserer genossenschaftlichen Werte solidarisch, fair, partnerschaftlich und persönlich.

 

vr-bank-eg-schopfheim-maulburg-meine-bank-im-wiesental-logo

Hauptsitz und Kontaktdaten:

VR-Bank eG Schopfheim-Maulburg
Bahnhofstraße 2
79650 Schopfheim

Telefon: 07622/683-0
Telefax: 07622/683-1099

E-Mail: info@vr-b.de
Web: www.vr-b.de

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8 bis 12.15 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag: bis 18 Uhr

Beratungszeiten:

Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung)

Wir können´s! Du auch? / SGI GmbH Maulburg - Stellenangebote auf meinWiesental.de

Wir können´s! Du auch?

SGI GmbH – Service. Vielfalt. Kompetenz.

Wir stellen ein:

  • Gruppenleiter Montage (Vorarbeiter) (m/w)
    ­
  • Monteure (m/w)
    ­
  • Schlosser/Stahlbauer (m/w)
    ­
  • Industriemechaniker/ Instandhaltung (m/w)

Für mehr Informationen einfach klicken!

Kontakt

SGI GmbH
Alemannenstraße 24
DE-79689 Maulburg
Telefon +49 7622 684 69-0
Telefax +49 7622 684 69-51

info(at)sgi-gmbh.com
www.sgi-gmbh.com

Oder besuchen Sie unsere Arbeitgeberseite
auf meinWiesental.de:

Weil wir richtig viel können, gibt’s bei uns mehr Arbeit.

Südkoreaner besuchen Fröhnd im Biosphärengebiet Schwarzwald - meinWiesental.de

Südkoreaner besuchen Fröhnd im Biosphärengebiet Schwarzwald

Bürgerbeteiligung als Vorbild für aktuelle Initiative bei der UNESCO

Die Gründung des Biosphärengebiets Schwarzwald hat sich bis in den fernen Osten herum gesprochen: Eine hochrangige Delegation der südkoreanischen Provinz Gangwon war am Mittwoch zu Gast in Fröhnd, um sich über das jüngste UNESCO-Biosphärenreservat Deutschlands zu informieren. Die Südkoreaner haben aktuell bei der UNESCO die Anerkennung des an der Grenze zu Nordkorea gelegenen „Gangwon Eco-peace biosphere reserve“ beantragt. In Fröhnd interessierten sie sich für das Erfolgsrezept aus dem Schwarzwald. Nach dem Empfang im Rathaus stand ein Besuch des Marterer-Hofs an, wo im vergangenen Jahr mit Unterstützung des Biosphärengebiets ein Laufstall für Mutterkühe errichtet werden konnte. Weiterlesen

Unabhängig? Von wem? - meinWiesental.de / der Zorz meldet sich zu Wort

Unabhängig? Von wem?

„Unabhängig“ ist groß in Mode, in Schopfheim. Weil „Seilschaften“ außerhalb der Welt des Bergsteigens ein eher hässliches Wort ist. Da entdecken dann plötzlich alt gediente Sozis ihre Liebe zu einem unabhängigen Banker (gibt es das in dieser Welt?), nachdem der eigene Kandidat eine Wähler-Watschn erhalten hat. Grüne entwickeln überraschende Sympathien zum echten Bürgerwillen, der sich mit dem höchsten Stimmenanteil für – Achtung – den unabhängigen Burgikandidaten vermeintlich Gehör verschafft. Das aber auch erst, nachdem der eigene Kandidat auf dem vorletzten Platz gelandet ist. Anderswo im Land steht dieser Bürgerwille in grünen Kreisen – und das ganz richtig – im rechten Populismusverdacht. Und die Unabhängigen? Die wissen nicht mehr so genau, warum sie zum Beginn den grünen Kandidaten unterstützt haben, obwohl der eigene Name doch was anderes nahegelegt hätte. Aber es ist nie zu spät, sich der bisherigen Mehrheit, oder doch dem echten, unabhängigen Bürgerwillen anzuhängen. Also unterstützen auch sie jetzt den unabhängigen Kandidaten. Weiterlesen

Handball Grundschulaktionstag an den Schopfheimer Grundschulen - meinWiesental.de

Handball Grundschulaktionstag an den Schopfheimer Grundschulen

HSV Schopfheim unterstützt die Landesweite Aktion

Unter dem Motto „Lauf dich frei, ich spiel dich an“ fand am 12. Oktober der neunte Grundschulaktionstag in Baden-Württemberg statt. Mehr als 30.000 Mädchen und Jungen aus knapp 600 Schulen waren dabei. Weiterlesen

Mitteilung zur Bürgermeisterwahl der Stadt Schopfheim - meinWiesental.de

Josef Haberstroh: „Welcher Kandidat ist unabhängiger?“

Eigentlich wollte ich mich am Ende meines achtwöchigen und kräftezehrenden Wahlkampfes nur noch einmal bei allen Bürgerinnen und Bürgern von Schopfheim und den Ortsteilen für deren Offenheit ganz herzlich bedanken. Und ich wollte sie im Sinne einer lebendigen Demokratie und einer aktiven Bürgerbeteiligung bitten, dass sie am Sonntag zur Bürgermeisterwahl zahlreich wählen gehen. Weiterlesen

Motiviert und heiter, aber kurz vor der Wahl auch kämpferisch. Josef Haberstroh - meinWiesental.de

Motiviert und heiter, aber kurz vor der Wahl auch kämpferisch.

Schopfheim. „Definitiv, im Falle meiner Wahl werde ich nach Schopfheim ziehen“. Josef Haberstroh stellt mit Nachdruck klar, was in Schopfheim als gegenteilige Behauptung die Runde macht, nämlich der Noch-Bürgermeister von Breitnau wolle gar nicht seinen Lebensmittelpunkt in die Markgrafenstadt verlegen. Im Endspurt um den Platz auf dem Bürgermeister-Sessel nimmt Josef Haberstroh in einem Hintergrundgespräch nochmals zu von ihm und anderen kontrovers zur Sprache gebrachten Themen Stellung. Weiterlesen

Workshop zur Stärkung der inneren Balance / Foto: Herbert Weniger - meinWiesental.de

Workshop zur Stärkung der inneren Balance

Wer möchte nicht den Herausforderungen des Alltags besser Stand halten können? Oft gelingt es uns gut, die innere und äußere Balance zu halten, aber in manchen Situationen fühlen wir uns überfordert, verspannt, energielos und unzufrieden. Dieser Workshop bietet ein Gesamtkonzept für Körper, Geist und Seele an. Qi Gong, Tai Chi, Yoga, Atemschulung, Meditation und Achtsamkeitstraining sind unterschiedliche jahrhundertalte Bewegungslehren aus China, Indien und Japan werden mit den modernen westlichen Lehren des Achtsamkeitstrainings, der Zentrierungs-, Fokussierungs- und Entspannungsarbeit verbunden.

Der Workshop findet unter Leitung von Martina Beisel, Dipl. Sportlehrerin, Dipl. Yogalehrerin RYA 500, Lehrerin für Yogatherapie und Entspannungstherapie von Freitag, 19. Oktober18 Uhr bis Sonntag, 21. Oktober in den Räumen des DRK Schopfheim statt. Weitere Infos auf der Homepage der Volkshochschule Schopfheim www.vhs-schopfheim.de oder telefonisch unter 07622 / 67 39 174.

Eine Mitteilung der VHS Schopfheim

Entspannt in den Endspurt - meinWiesental.de

Entspannt in den Endspurt.

Dirk Harscher, der nach dem ersten Wahlgang vorne liegende Bewerber ums Schopfheimer Bürgermeisteramt, sieht die gegenwärtigen Diskussionen in der Stadt im Wiesental „entspannt“. Weiterlesen

Freies WLAN in der VHS Schopfheim - meinWiesental.de

Freies WLAN in der VHS

In der Volkshochschule Schopfheim jetzt auch online lernen!

„Digitalisierung der Volkhochschule Schopfheim“ – so lautet der Arbeitstitel des aktuellen Qualitätsprojektes der Volkshochschule. Dabei geht es unter anderem auch um zusätzliche Lernmöglichkeiten, die sich durch digitale Medien bieten. Um für die Zukunft fit zu sein, wurde nun ein freier WLAN-Zugang in der Volkshochschule installiert. Weiterlesen

Mitteilung zur Bürgermeisterwahl der Stadt Schopfheim - meinWiesental.de

Thema verfehlt

Zur Mitteilung der „Unabhängigen“ nehme ich wie folgt Stellung.

Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Vollsperrung der L139 zwischen Maulburg und Adelhausen in den Herbstferien

Holzhieb vom 27. Oktober bis 4. November

Landkreis Lörrach. Auf Grund von Baumfällarbeiten wird die Landesstraße 139 zwischen Maulburg und Adelhausen von Samstag, 27. Oktober, bis Sonntag, 4. November, voll gesperrt. Die Holzerntemaßnahme wurde absichtlich in die verkehrsärmere Ferienzeit gelegt, um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt ab Maulburg über die B 317, B 518, B 34 Richtung Rheinfelden und über die K 6333 Richtung Minseln sowie umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

Während der Vollsperrung können die beiden Bushaltestellen „Rathaus“ und „Berghöfe“ nicht bedient werden. Fahrgäste der Linien 7302 und 7307 können ersatzweise die Haltestelle „Bahnhof“ nutzen. Betroffene Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Arbeitskräfte aus dem Ausland gewinnen

Arbeitskräfte aus dem Ausland gewinnen

Konferenz der Fachkräfteallianz Südwest für Unternehmen aus den Landkreisen Lörrach und Waldshut im Schloss Beuggen – am 24. Oktober 2018. Weiterlesen

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Vereinsveranstaltung im Hallenbad am 20. und 21. Oktober

Lörrach. Am Samstag, 20. Oktober und Sonntag, 21. Oktober bleiben das Hallenbad und die Sauna wegen einer Vereinsveranstaltung ganztägig geschlossen.

Eine Mitteilung der Stadt Lörrach