Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sanierung

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Stadt Lörrach legt erste Untersuchung für das angestrebte Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ vor

Lörrach. Die Stadt Lörrach will für die nördliche Innenstadt mit ihrem Strukturbereich „Verwaltung“ mit Rathaus, Landratsamt, Finanzamt und ehemaligem Postareal, die umgebenden öffentlichen Räume mit Bereichen um das Rathaus, an der Luisenstraße und Feldbergstraße, zwischen Palmstraße und Grabenstraße und an der Unteren Wallbrunnstraße ,als Sanierungsgebiet „Nördliche Innenstadt“ ausweisen. Hierfür stellt sie einen Antrag auf Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg. Das Ziel des angestrebten Sanierungsgebiets ist es, diesen auch historisch bedeutsamen Teil der Stadt Lörrach mit seiner neuen auf dem ehemaligen Postareal entstehenden Angeboten angemessen in das innerstädtische Gefüge einzubinden.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Baumfällarbeiten in der Basler Straße

Lörrach. Im Zuge der laufenden Umbauarbeiten der nördlichen Basler Straße mussten die bestehenden Bäume entlang des Pflegeheimes gefällt werden.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Sechs Brunnen vorläufig abgeschaltet

Lörrach. Wegen einer defekten Quellleitung auf Höhe des Hochwasserrückhaltebeckens Stadtgraben läuft in sechs Brunnen der Innenstadt kein Wasser.

Offener Jugendtreff Haagen renoviert – Stadt unterstützt - meinWiesental.de

Offener Jugendtreff Haagen renoviert – Stadt unterstützt

Lörrach. Der Jugendtreff der offenen Jugendarbeit in Haagen im ehemaligen Quelleareal, wurde vor zwei Woche renoviert. Es wurde repariert, geschliffen, Wände verspachtelt, gestrichen, sanitäre Anlagen Instand gesetzt und sogar eine neue Küche im Jugendtreff installiert.

Holzbau Blum – Seit über 50 Jahren für Sie da!

Ihr kompetenter Partner rund um Ihr Haus, Betriebsgebäude, Photovoltaikanlagen, Gebäudeenergieberatung u. v. m..

Sanierung(s)Mobil informiert beim Herbstmarkt

Das Sanierung(s)Mobil von Zukunft Altbau kommt dieses Jahr wieder zum Herbstmarkt nach Schopfheim. Das rollende Energiesparhaus zeigt anschaulich die wichtigsten Energietechniken für zukunftsfähige Altbauten.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Sanierungsmaßnahme Parkhaus Bahnhof

Lörrach. Im Parkhaus Bahnhofsplatz finden voraussichtlich vom 24. September bis Ende Oktober 2018

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Sanierung der Wasserleitung in Eichen

Vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 31.10.2018 wird die Sanierung der Wasserleitung in der Alte-Wehrer-Straße / Webergasse in Eichen durchgeführt. In diesem Zeitraum werden Arbeiten zwischen der Kreuzung Alte-Wehrer-Straße und Webergasse von Haus Nr. 8, bis zum Haus 18b in Eichen ausgeführt. Während den Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Eine örtliche bzw. überörtliche Umleitung über die B518 wird eingerichtet. Die Stadt Schopfheim bittet alle Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Fahrbahnsanierung der Wallbrunnstraße von der Belchenstraße bis über die Einmündung Hünerbergweg

Lörrach. In der Zeit von Montag, 20. August bis voraussichtlich Sonntag, 02. September wird die Fahrbahn der Wallbrunnstraße von der Belchenstraße bis über die Einmündung Hünerbergweg hinaus saniert. Aufgrund der Fahrbahnbreite kann eine Fahrspur aufrecht erhalten werden. Die Arbeiten erfolgen daher mit Einbahnregelung stadtauswärts in Fahrtrichtung Rheinfelden. Die Zu- und Abfahrt von der Kreuzstraße, Bergstraße, Koechlinstraße und Hünerbergweg zur Wallbrunnstraße sowie zu den Grundstücken, die am Baufeld liegen, ist während der Bauzeit nicht möglich. Der Verkehr aus Richtung Rheinfelden mit Fahrziel Stetten kann über die Salzertanbindung – Steinenweg – Hauptstraße fahren. Die Anfahrt zum Wohngebiet Hünerberg ist über die Bergstraße – Zum Blauenblick (zum Hünerbergweg weiter über die Danziger Straße) vorgesehen. Diese Umleitungen – insbesondere auch die Bedarfsumleitung U 24 für die Autobahn – sind ausgeschildert. Anwohner im Bereich Schützenwaldweg, Koechlinstraße und Schützenstraße fahren über die Kreuzstraße in alle Richtungen. Um Verkehrsbehinderungen und Rückstaus insbesondere im Bereich Stetten und entlang der Bahnlinie zu vermeiden, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Baustelle wenn möglich großräumig über die A 98 zu umfahren. Betroffen von der Sperrung der Wallbrunnstraße …

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Gefährliche Situationen durch Radfahrer in der Baustelle Basler Straße

Lörrach. Seit Montag, 9. Juli laufen die Umbauarbeiten der nördlichen Basler Straße und Kirchstraße. Aufgrund vermehrter Beschwerden weist die Stadt Lörrach nochmals deutlich auf die eingerichteten Umleitungsstrecken für Radfahrer hin.

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Städtische Baumaßnahmen in den Sommerferien 2018

Lörrach. Während der Sommerferien 2018 setzt die Stadt Lörrach zahlreiche Baumaßnahmen um. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen Sanierungsarbeiten an und in Bildungseinrichtungen, in Schulen und Kindergärten, sowie die Ertüchtigung von Straßen im Stadtgebiet. Der Eigenbetrieb Abwasser setzt wichtige und große Kanalsanierungsarbeiten um.

Fahrbahndeckensanierung und Leerrohre werden verlegt

Von der Landstraße L139 kommend aus Langenau, Abzweigung in die Straße An der Wiese (Firma Würth) bis zur Einmündung Johann-Sutter-Straße wird die Straße (Fahrbahnbelag) saniert. Die Baufirma informiert die Anlieger per Wurfzettel über die Maßnahme. Beginn der Bauarbeiten ist der 02. November 2017. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt 4 Wochen. Ausgeführt werden Arbeiten der Fahrbahndeckensanierung und die Verlegung eines Leerrohres für die Breitbandversorgung mit Hausanschlüssen. Es besteht eine Vollsperrung für diese Zeit, außer für den Anliegerverkehr, der kann aufrechterhalten werden. Lediglich für den Asphalteinbau, der ca. 1 bis 2 Tage dauert wird die Straße auch für die Anlieger vollständig gesperrt sein. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert. Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Dorfbrunnen erhält neuen Brunnenstock

Der Dorfbrunnen im Ortsteil Enkenstein erhält im kommenden Oktober einen neuen Brunnenstock. Bei dem Dorfbrunnen handelt es sich um einen Betonbrunnen aus großherzoglicher Zeit von 1909. Beachtenswert ist, dass der über 100 Jahre alte Brunnen damals im Stil des Historismus in Beton ausgeführt wurde. Die Verzierungen wurden über Formteile beim Betongießen hergestellt. Das Ersatzstück wird ebenfalls in Beton ausgeführt. Um das Gesamtbild zu erhalten, werden die gleichen Maße des alten Brunnenstocks genommen, und die Verzierungen auf den neuen Brunnenstock übertragen. Eine Mitteilung der Satdt Schopfheim

Sanierung der Wasserleitung in der Scheffelstraße

Vom 07.09.2017 bis zum 03.11.2017 wird die Wasserleitung in der Scheffelstraße saniert bzw. ausgetauscht. Aufgrund dieser Arbeiten wird die Scheffelstraße in diesem Zeitraum für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Eigentümer der betroffenen Grundstücke wurden von der Stadt Schopfheim bereits über die Maßnahme informiert. Der fußläufige Verkehr wird während der gesamten Bauzeit aufrechterhalten, und die Zugänglichkeit zu den Geschäften ist ebenfalls gewährleistet. Bei technischen Fragen zur Baumaßnahme steht Ihnen Wassermeister Martin Metzger (Eigenbetrieb Stadtwerke) unter der Telefonnummer 07622 / 68848-27 gerne zur Verfügung. Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Wembach investiert eine halbe Million

Neujahrsempfang Wembach: Größte Investition in Bürgermeister Rüschers Amtszeit / „Das Geld auf dem Konto und nicht im Wald“ Wembach (vw). Die Gemeinde Wembach lud am Sonntagvormittag wieder zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Nachdem Bürgermeister Christian Rüscher in seinem Rückblick auf die Themen in der Verbandsgemeinde geblickt hatte, sprach er die wichtigsten Punkte in der Gemeinde an. So sei Wembach immer noch schuldenfrei. Man sei eher in der Gefahr Negativzinsen zahlen zu müssen, weshalb nun auch hohe Investitionen getätigt würden, so Rüscher. „Als kleinste Flächengemeinde in Baden-Württemberg haben wir das Geld auf dem Konto und nicht im Wald stehen“, so Rüscher. Mit über 700 Beschäftigten und rund 340 Einwohnern seien immer noch doppelt so viele in Wembach beschäftigt als dort wohnen. In seinem Rückblick informierte Rüscher über die Verbesserung der Parkplatzsituation rund um die Hella, insbesondere in der Maienbühlstraße, die durch das gemeinsame Parkplatzkonzept der Gemeinde und der Firma realisiert werden konnte. Für die Feuerwehr wurde ein neuer Mannschaftstransportwagen beschafft, in der Gemeinde wurden an verschiedenen Stellen Sonnenliegen aufgebaut und das Wappen der Gemeinde schmücke nun den …

Gemeinderat genehmigt außerordentliche Holzhiebe in Bürchau und Neuenweg

Mittel werden zur Mitfinanzierung der Wasserprojekte verwendet Kleines Wiesental (hf). Auf Antrag der Verwaltung stimmte der Gemeinderat des Kleinen Wiesentals in seiner Sitzung vom Mittwoch zwei a.o. Holzhieben in Bürchau und Neuenweg zu. Diese Holzhiebe sollen im Gemeindewald Bürchau etwa 50.000 Euro und im Gemeindewald Neuenweg etwa 100.000 Euro erbringen. Diese Mittel sollen zur Mitfinanzierung der im Juli bereits beschlossenen wasserwirtschaftlichen Vorhaben in den beiden Ortsteilen dienen. Bei der Diskussion dieses Antrags zeigte sich, dass nicht alle Gemeinderäte mit diesem Vorgehen einverstanden waren. Bürgermeister Gerd Schönbett erläuterte, dass die beiden im Juli beschlossenen Vorhaben trotz der erwarteten Förderung von 75 Prozent einen Eigenanteil für die Gemeinde von 525.000 Euro bedeuten wird, die über Kredite finanziert werden müssten. Bei diesen beiden Vorhaben handelt es sich um den Bau der Wasserversorgung der Belchenhöfe in Neuenweg und die Anpassung und Aufrüstung des Hochbehälters Bürchau mit Kosten von gesamt 2,1 Millionen Euro. Um die Kreditaufnahme der Gemeinde in Grenzen zu halten, schlug die Verwaltung die beiden ao Holzhiebe vor. Diese Hiebe waren mit den Revierförstern und der Forstverwaltung abgesprochen. …

Fahrbahnsanierung Ortsausgang Langenau

Das Regierungspräsidium teilt mit, dass von Montag, den 22.08.2016 ab 06.00 Uhr bis Donnerstag, den 24.08.2016 die Fahrbahn der L139 am Ortsausgang Langenau, inkl. des Einmündungsbereiches der Inselstraße saniert wird. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der L 139 können die Arbeiten nur unter Vollsperrung erfolgen. Die Arbeiten werden tagsüber ausgeführt. Eine Umleitung über Enkenstein, Wieslet, Weitenau, Steinen nach Schopfheim wird ausgeschildert.“ Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

City-Bus Verbindung zwischen Langenau und Gündenhausen

Aufgrund der Fahrbahnsanierung auf der Landstraße (L139) zwischen Langenau und Gündenhausen, können die Bushaltestellen der City-Buslinie 9001 im gesamten Ortsteil Langenau vom 01.08 bis voraussichtlich 17.08.2016 nicht angefahren werden. Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim