- Stadt Lörrach, Begeisterndes & Kultur, Kommunale Mitteilungen, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

Gewinner des kleinen Jubiläums auf dem Kürbismarkt

Gewinner des kleinen Jubiläums auf dem Kürbismarkt

Lörrach. Zum kleinen Jubiläum des Kürbismarktes besuchten wieder zahlreiche Gäste den Kürbismarkt, der am 6. und 7. Oktober im Rahmen des Herbstfestes von Pro Lörrach stattfand. Das Kürbisschnitzzelt der Stadt Lörrach war so gut besucht, dass die Helfer noch Tische und Bänke außerhalb des Zeltes aufbauten. Auch durch das gute Wetter hatten die Helfer alle Hände voll zu tun, um den vielen fleißigen Künstlern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Bei der Vielzahl der beeindruckenden Kürbisse hatte die Jury die Qual der Wahl.

An beiden Tagen wurden mehr als 100 Kürbisse von den großen und kleinen Künstlern fantasievoll gestaltet. Dieses Jahr konnten von der Jury um Judith Lutz, Barbara Ruda und Gabi Schönbett zum zweiten Mal mehr Gewinner gekürt werden, da Pro Lörrach Gutscheine für vier Schnitzkategorien zur Verfügung gestellt hat. Oberbürgermeister Jörg Lutz überreichte den Siegern des Wettbewerbs die Preise. Alle Teilnehmer durften sich zudem einen Trostpreis aussuchen, die von Badenova, der Volksbank Dreiländereck und der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden bereitgestellt wurden. In der Kinderkategorie 1 bis 6 Jahre siegten Ian Kopp, Stefan Brunjaka und Linda Marielle Schwind. In der Kinderkategorie 2 von 7 bis 11 Jahre Sina und Anjuli Nuding mit einer Gemeinschaftsarbeit, Johann Hofmann und Chiara Ferlito. In der Kategorie 3 Jugendliche von 12 bis 17 Jahre Leandra Rinkleib, Morten Haab und Lukas Bächle und bei den Erwachsenen Anja Hoffmann, Lea Aberer und Claudia Böhler und Patrick Günter ebenfalls mit einer Gemeinschaftsarbeit.

Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Foto: Oberbürgermeister Jörg Lutz mit den Preisträgern des Kürbisschnitz-Wettbewerbs. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.