Lokales, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Die Segel hoch – mit dem Ski-Club Maulburg an Bord

Korfu und die südlich gelegenen Inseln Paxos, Lefkas, Ithaka und einige mehr waren die Ziele der Crews, die mit dem Ski-Club Maulburg e. V. in Griechenland in See gestochen sind. Eine, zwei oder drei Wochen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Herbsttörns auf der 14-Meter-Yacht zwischen den Inseln westlich des Peloponnes verbringen. Ganz egal, wie lan-ge die Crews an Bord blieben, alle sind mit vielen schönen Erinnerungen und vielleicht sogar mit etwas Wehmut wieder von Bord gegangen.

Dass es auch in dem ruhigen Meeresgebiet des Ionischen Meeres auch einmal mehr Wind geben kann, zeigte die Wettervorhersage der ersten Tage. Also hieß es, den Törnverlauf da-rauf abzustimmen, so dass die Teilnehmer gleich am zweiten Tag Gelegenheit hatten, die schöne Stadt Lefkas zu besichtigen. Was dann folgte, waren wunderbare Tage und Wochen in dem tollen Seegebiet zwischen den Inseln an der Westküste des Peleponnes. Segeln, baden und Landgänge in den wunderschönen Hafenstädtchen bestimmten die Tage. Genau das richtige, um abzuschalten und den Urlaub zu genießen. Dass das nicht schwer gefallen ist, lag aber auch an der tollen Gastfreundschaft der griechischen Bevölkerung und der wunder-schönen Landschaft dieser Gegend.

Der Ski-Club wird seine Segeltörns natürlich in das Jahresprogramm 2017/18 aufnehmen und im September 2018 die nächsten Urlaubstörns durchführen. Die Ausschreibung ist ab dem 18. November 2018 unter www.ski-club-Maulburg e. V. abrufbar. 18. November 2017.

Eine Mitteilung des Ski-Club Maulburg e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.