- Stadt Lörrach, Gesellschaft & Politik, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Menschenrechtspfad in Lörrach

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Lörrach. Die Stadt Lörrach begrüßt die Initiative von UNICEF Lörrach und Amnesty International Lörrach (AI) für einen Menschenrechtspfad in Lörrach und möchte diesen in ein gesamtstädtisches Konzept einbinden. Der Gemeinderat wird in seiner Sitzung im November darüber entscheiden, ob die Initiatoren anlässlich des diesjährigen siebzigsten Jahrestages der Menschenrechte in einem ersten Schritt Tafeln mit den Menschenrechtsartikeln an den städtischen Gebäuden anbringen. Darüber hinaus soll die Verwaltung beauftragt werden gemeinsam mit den Initiatoren ein Konzept für den Menschenrechtspfad im Kontext der städtischen Erinnerungskultur auszuarbeiten.

Der Fachbereich Kultur und Tourismus war in den dazu einberufenen offenen Gesprächsrunden vertreten und hat die Initiatoren auch bei verschiedenen Veranstaltungen unterstützt. Aus diesem Gedanken heraus haben die Initiatorengruppe und der Fachbereich Kultur und Tourismus gemeinsam den diesjährigen Tag der Demokratie mit dem Schwerpunkt Menschenrechte geplant und durchgeführt. Die hierdurch angestoßene Diskussion, die auch durch die Artikelserie zu den Menschenrechten in der Badischen Zeitung flankiert wurde, haben die Menschenrechte und ihre unverminderte Aktualität auch in und für Lörrach eine andere Aufmerksamkeit bekommen. Dies ist eine gute Grundlage für weitergehende Diskussionen und Planungen.

Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.