Begeisterndes & Kultur, Regionales aus der Redaktion, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Für ihre Treue geehrt

Die geehrten Dozentinnen und Dozenten: vorne kniend v.l.n.r. Jacqueline Roth-Obrist, Christiane Wisniewski, hinten v.l.n.r. Katrin Nuiro (VHS), Gabi Andlauer, Marie-ThérèseSarramagnan, Walter Mosquera, Daniala Praino, Laurene Thompson

Im Rahmen des diesjährigen Kursleiter-Frühstücks der Volkshochschule Schopfheim konnten einige Kursleiterinnen und Kursleiter für ihre lange Lehrtätigkeit bei der Volkshochschule geehrt werden.

Drei Dozentinnen sind bereits seit dreißig Jahren für die Volkshochschule Schopfheim engagiert, darunter Marie-Thérèse Sarramagnan, die immer noch mit Begeisterung ihre Muttersprache Französisch lehrt. Auch Jacqueline Roth-Obrist und Walter Mosquera unterrichten ihre jeweiligen Muttersprachen – Englisch und Spanisch – und sind bereits seit 20 Jahren bei der Volkshochschule, wie weitere Kursleiter/innen, die bei der Ehrung nicht anwesend sein konnten. Seit 15 Jahren sind Gabi Andlauer und Christiane Wisniewski im Bewegungsbereich tätig und Laurene Thompson im Fach Englisch. Daniela Praino unterrichtet inzwischen seit 10 Jahren ihre Muttersprache Italienisch. Insgesamt konnten in diesem Jahr 15 Kursleiterinnen und Kursleiter ein Jubiläum feiern. VHS-Leiterin Katrin Nuiro bedankte sich bei allen mit einem kleinen Geschenk. „Ohne Dozentinnen und Dozenten keine Volkshochschule. Ihr Engagement ist für uns unverzichtbar, „ so Nuiro während des Dozentenfrühstücks. Einige waren ganz überrascht, schon so lange an der Volkshochschule zu sein. „Das hätte ich gar nicht gedacht, ich zähle die Jahre nicht, bin immer im Hier und Heute“, sagte Französischlehrerin Marie-Thérèse Sarramagnan.

Die geehrten Dozentinnen und Dozenten: vorne kniend v.l.n.r. Jacqueline Roth-Obrist, Christiane Wisniewski, hinten v.l.n.r. Katrin Nuiro (VHS), Gabi Andlauer, Marie-ThérèseSarramagnan, Walter Mosquera, Daniala Praino, Laurene Thompson

Eine Mitteilung der VHS-Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.