Gesellschaft & Politik, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Zahlreiche Bürgergespräche und viele Besuche stehen im Zentrum der ersten Wochen in Schopfheim

Mitteilung zur Bürgermeisterwahl der Stadt Schopfheim - meinWiesental.de

Josef Haberstroh ist nach Bekanntgabe seiner Kandidatur stark präsent

Schopfheim. Vergangenen Freitag hat der Breitnauer Rathauschef Josef Haberstroh sein Interesse am Bürgermeisterstuhl in Schopfheim bekannt gegeben und seither ist er im Kernort und den Ortsteilen unterwegs. Wer wissen will wo, kann das in seinem Wahlkampftagebuch auf der brandneuen Website: www.josef-haberstroh.de nachlesen, die seit dem vergangenen Sonntagnachmittag online ist.

Ob samstags auf dem Markt, ob in Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, mit Unternehmern und Firmenchefs, mit Führungskräften aus dem Betreuungs- und Sozialbereich, der Feuerwehr oder Vereinsmitgliedern: Haberstroh meint es ernst. „Ich möchte erfahren, wie die Menschen in Schopfheim und den Ortsteilen ticken, was sie auf dem Herzen haben und was sie von einem neuen Bürgermeister und der Verwaltung erwarten.“ Und er scheint damit auf offene Ohren zu stoßen. Die ihm bei diesen Gelegenheiten mitgeteilten Anregungen wolle er sorgfältig prüfen und gegebenenfalls in sein Wahlprogramm aufnehmen. „Natürlich werde ich dann themenbezogen tiefer einsteigen, mich bei den Experten und Insidern schlau machen und entsprechend recherchieren.“

„Außerdem nutze ich derzeit jede Gelegenheit mich, meine Einstellungen und meine Herangehensweise den Bürgern vorzustellen, damit auch sie einen Eindruck von mir als Person und Mensch gewinnen.“ Eine Bürgermeisterwahl sei schließlich eine Persönlichkeitswahl und da gehe nichts über einen glaubwürdigen und transparenten Eindruck. „Beide Seiten müssen dann lange Jahre und hoffentlich gut miteinander auskommen – und dabei steht für die Bürgerschaft das Wohl ihrer Heimat im Vordergrund. Also muss ich als auswärtiger, unabhängiger Kandidat die Möglichkeit bieten, dass sie mich kennenlernen können.“ Nachmittags will sich Haberstroh, wenn irgend möglich, in Schopfheim und den Ortsteilen aufhalten. „Vormittags bin ich Bürgermeister in Breitnau“.

Ein Wahlkampf sei kein Sprint, sondern eher ein Marathonlauf und inzwischen habe er gewisse Erfahrungen mit dem richtigen Timing. „Ich lege Wert darauf, dass die Ziele, die ich nach und nach vorstellen werde, Hand und Fuß haben und realistisch sind. „Das erleichtert später die Umsetzung“, weiß der aktive Bürgermeister. Wer ihn treffen willen, findet die aktuellen Termine auch auf seiner Homepage“. „Ich verstehe sie als Dialogangebot und Informationsplattform für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.“

Terminplan KW 36/2018 Josef Haberstroh

  • Montag 03.09.2018 um 20 Uhr
    SPD-Fraktionssitzung GH Adler, Hauptstr. 100
    CDU-Fraktionssitzung GH Kranz, Hauptstr. 71
  • Mittwoch 05.09.2018 um 20.15 Uhr
    Kandidatenvorstellung Gewerbeverein
    GH Sonne, Wallstr. 1
  • Freitag 07.09.2018 um 17 Uhr
    Markt Raitbach Festhalle
  • Samstag 08.09.2018 von 9 – 12 Uhr
    Marktbesuch, Rathausplatz
  • Samstag 08.09.2018 ab 15 Uhr
    Fahrnauer Dorfherbst, Fassanstich 15 Uhr
  • Samstag 08.09.2018 ab 18 Uhr
    Gewerbeschau „Im Lusring“
  • Sonntag 09.09.2018 um 12 Uhr
    Feuerwehrhock der FFW Gersbach, Feuerwehrhaus
  • Sonntag 09.09.2018 um 10 Uhr
    Bayrischer Frühschoppen der SG Wiechs,
    im Schützenhaus
  • Sonntag 09.09.2018 um 19 Uhr
    Konzert der Landesjugendkantorei Baden,
    in der ev. Stadtkirche, Roggenbachstr. 3
  • Montag 10.09.2018 um 18 Uhr
    öffentliche Gemeinderatssitzung, Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.