Lokales, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Verbandsorden in Gold für Jürgen Wehrle

Ehrungen beim Besenbinderball

Todtnau (vw). Beim Besenbinderball wurden wieder verdiente Narren geehrt. Markus Messmer vom Verband Oberrheinischer Narrenzünfte überreichte Jürgen Wehrle den Verbandsorden in Gold für seine langjährigen Verdienste um das fasnächtliche Brauchtum. Er war nicht nur lange erster Vorsitzender der Blätzlenarren, sondern auch Zunftmeister und ist nun Oberzunftmeister. Im Aufbau des Narrenkellers und in der Straßendekoration lief vieles in seiner Regie, er war federführend beim 140- und beim 150-jährigen Jubiläum. In guter Erinnerung sei Messmer hier noch das Narrenspiel. Wehrle ist außerdem Mitglied im Narrengericht, bei den Schauspielern, bei der Narrenzeitung und bei den Rätschgosche ist er ebenso aktiv. Den Verbandsorden in Bronze erhielt außerdem Georg Steck, der erste Vorsitzende der Zapfenmännle, Stefan Nopper von den Zundelmachern (25 Jahre) sowie Nadja Wissler von den Beeriwiibern und Stefan Karle von den Zundelmachern (20 Jahre).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.