- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Uehlin-Areal verkauft – Baubeginn im Frühjahr 2017

Mit Freude hat am Montag, dem 14. November Bürgermeister Christof Nitz die gute und lang ersehnte Nachricht verkündet: „Das Uehlin-Areal ist verkauft – die letzten Notarverträge wurden vergangene Woche unterschrieben“.

Schopfheims Bürgermeister und Gudula Nieke-Mast von der BPD Immobilienentwicklung GmbH informierten gemeinsam in einem Pressegespräch über den weiteren Ablauf.

Bereits in diesem Jahr wird das Gelände freigeräumt und Bodenproben zur Untersuchung von Altlasten entnommen, informiert Gudula Nieke-Mast. Die Bauarbeiten, die in 2 Abschnitten aufgeteilt sind, beginnen im Frühjahr 2017, so dass mit einer Fertigstellung des gesamten Projektes Ende 2018 zu rechnen ist.

uehlin-areal-verkauft-baubeginn-im-fruehjahr-2017-meinwiesental-kommunale-mitteilungen-visualisierung-uehlin-areal

Was wird gebaut? Auf dem 2294 qm großen Grundstück entsteht ein Gebäude mit 15 Wohnungen, einer Zahnarztpraxis, sowie zwei Geschäften für Gewerbehandel. Diese sind die Firma Müller Großhandels Ltd. & Co. KG die mit 16000 qm Fläche den größten Gewerbeanteil besitzen wird und ihre jetzige Verkaufsfläche in der Hauptstraße um mehr als das Dreifache erhöht. Das zweite Geschäft mit 200 qm Fläche wird die Firma Ernsting`s family mit einem Kinderbekleidungsgeschäft betreiben. Zusätzlich wird eine Tiefgarage mit den privatrechtlich notwendigen Stellplätzen und ca. 65 weiteren Stellplätzen gebaut.

Insgesamt investiert die BPD 12 Millionen Euro in das Projekt. Verkauft werden die Gewerbeflächen an einen Investor aus Baden-Württemberg. Die 2 – 3 Zimmerwohnungen werden von der Firma BPD direkt vermarktet.

Im Zuge der Bauarbeiten wird die Scheffelstraße im Jahr 2018 zu einer Fußgängerzone umgestaltet und der mit 312 qm zweite kleinere Teil des Areals wird öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben.

„Wir freuen uns diesen wichtigen Schritt zur nachhalten Stärkung der Innenstadt sowie des Gewerbes und der Aufwertung für die gesamte Stadt Schopfheim gemacht zu haben, so Christof Nitz. Damit haben wir einen Magneten mehr in unserer Stadt, ist sich Schopfheims Bürgermeister sicher.

Foto: Ein Handschlag für die städtebauliche Entwicklung in Schopfheim: Bürgermeister Christof Nitz und Gudula Nieke- Mast, Regionalleiterin der BPD in Freiburg.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.