Lokales, Sport, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Segeltörn im Ionischen Meer – Ski-Club Maulburg e. V.

„Krise – nein danke“, dürfte das Motto der Inselbewohner im Ionischen Meer heißen, denn von den politischen Turbulenzen und der Staatskrise war in dem wunderschönen Segelrevier von Korfu bis Zakynthos westlich des Peleponnes kaum etwas zu spüren.

Die Herzlichkeit, mit der die Segler des Ski-Clubs Maulburg auch dieses Jahr empfangen wurden, war ungebrochen. Ein gutes Gefühl für die vor uns liegenden insgesamt drei Segelwochen, die vom Verein als als einwöchiger und zweiwöchiger Törn ausgeschrieben und jeweils voll ausgebucht waren. Unsere Yacht, eine Bavaria 46 Cruiser, lag übergabebereit in der Marina Gouvia an der Ostküste von Korfu. Es konnte also los gehen! Übergabe der Yacht, Kojen beziehen, Sicherheitscheck und los ging es!

ski-club-maulburg-krise-nein-danke-02Wie immer führte der Törn nach Süden zur Insel Paxos, wo wir am Sonntagabend in den fjordähnlichen Stadthafen von Gaios einliefen. Immer wieder ein imposanter Anblick. Auch hier – überschwängliche Begrüßung im Restaurant Mambo, wo wir schon seit vielen Jahren zu den Stammgästen gehören.  Die Reise ging weiter ins Herz des Ionischen Meeres, im Norden mit der Insel Levkas, daran anschließend Kefallonia, Ithaka und Zakynthos – um nur die größeren zu nennen. Hier waren die Tagesetappen kurz, praktisch Sightseeing von Hafen zu Hafen mit der Möglichkeit, viele wunderschöne Dörfer, Häfen und Buchten zu erkunden.

So war es nicht verwunderlich, dass es den Teilnehmern schwer fiel, nach einer sehr abwechslungsreichen, schönen und entspannten Zeit auf unserer Segelyacht in den Alltag zurück zu kehren.

Wer sich für die Segeltörns des Ski-Clubs Maulburg interessiert, kann sich auf der Homepage des Vereins unter www.ski-club-maulburg.de informieren. Das Jahresprogramm 2016 wird Ende November 2015 veröffentlicht. Die Segeltörns finden in der Regel ab der letzten Sommerferienwoche im September statt.

Vereinsmitteilung des Ski-Club Maulburg e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.