Begeisterndes & Kultur, Lokales, News, Sport, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Schleudern, Stossen, Springen und Werfen

61. Alterstreffen der Alten Athleten vom Oberrhein und der Schweiz

Die Alten Athleten vom Oberrhein und der Schweiz (DAAVO) veranstalten am 18. Juni ihren jährlichen Vierkampf auf dem Sportplatz in Hausen i. Wiesental. Seit über sechzig Jahren messen sich die ehemaligen Schwerathleten in den Disziplinen Schleuderball, Standweitsprung, Kugelstossen und Medizinballweitwurf. Startberechtigt sind alle Sportler und Sportlerinnen ab dem Jahrgang 1984 und älter, die zusätzlich Mitglieder der DAAVO oder in einem Schwerathletikverein des Bezirks Oberrhein III oder der Schweiz sind. Anmeldestart ist ab 13.30 Uhr. Der Wettkampf beginnt um 15.00 Uhr. Im Anschluss an die sportlichen Aktivitäten finden ab 18.00 Uhr in der Festhalle in Hausen die Ehrungen statt. Die RG Hausen-Zell, als Veranstalter, hat zudem unter dem Motto „ Mit aller Kraft gegen Krebs“ einen Infostand zur Krebsprävention aufgebaut. Zusammen mit der Deutschen Krebshilfe will die RG somit auf die positive Wirkung von Sport auf die allgemeine Gesundheit aufmerksam machen. Umrahmt wird die Veranstaltung von der Hebelmusik Hausen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zeiteinteilung Sport:

  • Anmeldung für Sport:   13:30 Uhr  – 14:15 Uhr        beim Sportplatz Hausen
  • Wettkampfbeginn:        15:00 Uhr               beim Sportplatz Hausen

Rahmenprogramm in der Festhalle Hausen  ( Schulstrasse 9 )   Beginn 18:00 Uhr

  1. Eröffnungsmarsch – Hebelmusik Hausen
  2. Begrüßung durch den 1. Vors. der RG Hausen – Zell – Udo Bauer
  3. Musikstück – Hebelmusik Hausen
  4. Grußworte des Bürgermeisters – Herr Martin Bühler
  5. Musikstück – Hebelmusik Hausen
  6. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden der DAAVO – Helmut Wernet
  7. Totenehrung mit Trauermarsch – Hebelmusik Hausen
  8. Musikstück – Hebelmusik Hausen
  9. Ehrungen für 20, 30 und 40 jährige Mitgliedschaft – Helmut Wernet
  10. Musikstücke – Hebelmusik Hausen
  11. Siegerehrung (ca. 19:30 Uhr) – K. Leisinger / Alfred Sutter

    Anschließend gemütliches Beisammensein

Eine Mitteilung der RG Hausen-Zell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.