- Stadt Lörrach, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Neues beim Stadtbusverkehr

Kommunale Mitteilung - meinWiesental.de

Lörrach. Die Stadtwerke Lörrach führten zusammen mit der SWEG und MaxiTaxi zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Dezember 2018 einige Änderungen beim Stadtbusverkehr ein.

Linie 8

Auf der unteren Tüllinger Straße sind neue Haltestellen eingerichtet: in Richtung Stadt und ZOB die Haltestelle Steghalden / Wiesebrücke und in Richtung Obertüllingen die Haltestelle Bergfriedweg. Mit diesen zusätzlichen Haltestellen ergeben sich für einen Teil der Fahrgäste deutlich kürzere Fußwege.

Linie 8 – Anrufsammeltaxi

Mit einer zusätzlichen Schleife wird das vom Hünerberg / DHBW kommende Anrufsammeltaxi vom Kreiskrankenhaus über ZOB stündlich in das Gebiet Wölblin fahren. Die Streckenführung ist ZOB – Markus-Pflüger-Straße – Grether Straße – Ötlinger Straße – Wölblinstraße – Teichstraße – Weinbrennerstraße. Damit wird dem vielfachen Wunsch entsprochen, das Gebiet Wölblin an den ÖPNV anzubinden. Neue Haltestellen wurden in der Humboldstraße, Ötlinger Straße (Ecke Spitalstraße), Wölblinstraße (Ecke Ötlinger Straße und Ecke Wolbacher Straße) eingerichtet.

Linie 9 – Anrufsammeltaxi

Die Abfahrtzeiten des AST der Linie 9 am Bahnhof Stetten am Abend wurden verschoben, so dass auch die Fahrgäste der Regio-S-Bahn von Zell kommend mitgenommen werden können. Für die Fahrgäste der Regio-S-Bahn von Basel ergeben sich teilweise etwas längere Übergangszeiten.

Linie 10 (Ortsbus)

Die Ortsbuslinie 10 wurde in Haagen bis Röttelnweiler verlängert. Eine Haltestelle ist an der Schlossgasse eingerichtet. Hingegen entfällt die Haltestelle Schöpflin Siedlung der Linie 10 in Brombach und damit auch die Wendefahrt um den Brombacher Kreisel. Diese Haltestelle wird aber weiterhin von der Buslinie 6, werktags im 30 min Takt bedient.

Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.