- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Kulturkooperation mit dem Energiedienst wird fortgeführt…

Wie wichtig die Kultur- und Vereinsförderung für Schopfheim und den Energiedienst ist, machte die Vertragsunterzeichnung am Mittwoch im Rathaus deutlich. Bürgermeister Christof Nitz und Jochen Debus, Leiter der Kommunalbetreuung der Energiedienst AG unterzeichneten den neuen und auf Sieben Jahre laufenden Vertrag.

Als ein regionales verwurzeltes Unternehmen möchte der Energiedienst der Region etwas zurückgeben und damit das kulturelle Leben in Schopfheim und in der ganzen Region unterstützen, teilte Jochen Debus mit. Bürgermeister Christof Nitz und Fachbereichsleiter Jürgen Sänger freuen sich sehr über die weitere Zusammenarbeit bis zum 31.12.2022 mit dem Energiedienst als zuverlässigen Partner.

Doch wer kommt in den Genuss der Förderung? Dies können Einzelpersonen oder Vereine sein, die für Ihre Veranstaltungen einen Antrag bei dem Arbeitskreis für Kultur- und Vereinsförderung stellen können, erklärt Fachbereichsleiter Jürgen Sänger. 1x im Jahr tagt der Arbeitskreis und wählt aus den Anträgen aus. Die Ausschreibungsfrist für 2016 ist vorbei. Jedoch können jederzeit Anträge eingereicht werden, die evtl. noch für das Jahr 2016 aber spätestens zur Vergabe für das Jahr 2017 mit berücksichtigt werden.

Weitere Informationen zur Kultur- und Vereinsförderung sowie das entsprechende Antragsformular können Sie auf www.schopfheim.de/kulturförderung abrufen.

…die Stadtverwaltung informiert.
Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.