- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Kalter Markt am 6. + 7. Dezember 2016

Am 06. und 07. Dezember 2015 findet in der Altstadt der traditionelle „Chalte Märt“ statt.

Wie in jedem Jahr bietet der Markt ein vielfältiges Angebot der verschiedensten Waren an. Von Lederwaren über Stahlwaren bis hin zu Kurzwaren, können die Besucher an ca. 115 verschiedenen Ständen rund um die Altstadt auswählen.

Für das leibliche Wohl ist mit einer Vielzahl Anzahl von Imbissständen bestens gesorgt. Auch für die Unterhaltung von Kindern und Jugendlichen stehen verschiedene Attraktionen zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag, 06.12.2016, 09.00 Uhr – 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 07.12.2016, 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Anwohner

Was für den Einen ein Vergnügen ist für den Anderen mit Unannehmlichkeiten verbunden. Die Stadtverwaltung bittet bereits jetzt die Anwohner der Altstadt um Verständnis. Hierzu werden entsprechend Anwohner-Infos im Vorfeld verteilt.

Verkehrsregelung

Die Wallstraße / Torstraße / Konrad-von-Rötteln-Straße und die Entegaststraße werden in der Zeit vom 05.12.2016 bis 08.12.2016 voll gesperrt.

Die in diesem Bereich befindlichen Parkplätze werden für diese Zeit mit Halteverboten versehen. Auf dem Parkplatz Wiesenweg gilt dies ab Samstag, den 03.12.2016, im übrigen Bereich ab Montag, den 05.12.2016.

Die Entegaststraße wird bis zur Einmündung in die Mattenleestraße, als Zufahrt für den Rettungsverkehr/Feuerwehr, beidseitig mit Halteverboten versehen.

Fachbereich I / Fachgruppe 2, Ordnung, Verkehrswesen und Naturschutz geschlossen.

Die gesamten Bereiche der Fachgruppe Ordnung, Verkehrswesen und Naturschutz bleiben an den Markttagen geschlossen.

Eine Markteinsatzzentrale mit dem DRK sowie einem Mitarbeiter der Stadt Schopfheim im Narrenkeller für die Anliegen der Bürger bzgl. Kalter Markt ist eingerichtet.

Wochenmarkt fällt aus

Der Wochenmarkt am 07.12.2015 findet nicht statt.

Bei Fragen zum und rund um den „Chalte Märt“ steht Ihnen das Ordnungsamt der Stadt Schopfheim, Natalie Asal, Tel. 07622 / 396-141  gerne zur Verfügung.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.