Begeisterndes & Kultur, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Große goldene Ehrennadel für Walter Läuger

Walter Läuger in Schlächtenhaus für 50 Jahre aktives Musizieren geehrt

Steinen-Schlächtenhaus (hf). Im Verlauf des Frühjahrskonzertes des Musikvereins Schlächtenhaus nutzte die Vorsitzende Jennifer Braun den besonderen Anlass, um Walter Läuger für sein 50 jähriges aktives Musizieren zu ehren. Neben seinen Aktivitäten am Flügelhorn war Walter Läuger auch über mehrere Jahrzehnte in der Vorstandschaft aktiv.

„Fast dein ganzes Leben hast du deinem liebsten Hobby gewidmet“, erklärte Jennifer Braun in ihrer Laudatio. Von 194 bis 1976 war Walter Läuger Beisitzer und Notenwart, von 1976 bis 1985 Kassierer , um ab 1998 acht Jahre lang als 1. Vorstand zu walten. Besonderen Wert legte die Vorsitzende auf die „Krise“ des Musikvereins, als dieser im Jahr 2003 kurz vor der Auflösung stand. In der schweren Zeit übernahm Walter Läuger wieder das Amt des Vorsitzenden, bemühte sich mit großem persönlichen Einsatz um weitere Musiker und Jungmusiker. „Wie man mir berichtet hat, würde es ohne dich den Verein gar nicht mehr geben“, würdigte die Vorsitzende. Anlässlich des 125jährigen Jubiläum 2007 hatte der Musikverein Schlächtenhaus Walter Läuger zum Ehrenmitglied ernannt. Für sein unermüdliches Engagement überreichte Jennifer Braun einen Geschenkkorb und für Walter Läuger und seine Frau, die ihn immer sehr unterstützt hat, einen Gutschein.

Dieser Ehrung schloss sich Holger Gertz, Bezirksvorsitzender des Alemannischen Musikverbands an, der Walter Läuger die Große Goldene Ehrennadel des Bundes deutscher Blasmusikverbände überreichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.