- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Lokales, News
Schreibe einen Kommentar

Freies WLAN in der VHS

Freies WLAN in der VHS Schopfheim - meinWiesental.de

In der Volkshochschule Schopfheim jetzt auch online lernen!

„Digitalisierung der Volkhochschule Schopfheim“ – so lautet der Arbeitstitel des aktuellen Qualitätsprojektes der Volkshochschule. Dabei geht es unter anderem auch um zusätzliche Lernmöglichkeiten, die sich durch digitale Medien bieten. Um für die Zukunft fit zu sein, wurde nun ein freier WLAN-Zugang in der Volkshochschule installiert.

Kursleiter/innen und Kursteilnehmende können seit Anfang Oktober während der Kurse online auf spezielle Lernplattformen zurückgreifen. Durch diese Möglichkeit können die Dozent/innen die digitalen Lehrmöglichkeiten künftig stärker nutzen. Dazu gehört auch die Nutzung von Online-Lehrvideos zu Sprachlehrwerken und der Austausch über soziale Medien.

Wichtig war die Einrichtung des WLANs u.a. auch für die Nutzung des Digitalen Klassenzimmers der VHS, dass vom Deutschen Volkhochschulverband über die vhs-cloud angeboten wird. Eine weitere Plattform richtet sich gezielt an Deutschlerner/innen (Portal Deutsch). Für die Nutzung dieser Plattform im Unterricht lassen sich im Oktober mehrere Kursleiterinnen der VHS vom Deutschen Volkshochschulverband schulen.

Realisiert wurde das Projekt von der Stadt Schopfheim in enger Zusammenarbeit mit der Firma free-key IT-Innerebner GmbH.

.„Durch das freie WLAN haben wir nun für unsere Kursteilnehmer/innen und Kursleiter/innen den Anschluss an das digitale Zeitalter geschafft,“ freut sich VHS-Leiterin Katrin Nuiro.

Foto: Harald Huber (EDV), Norbert Neumann (EDV-Leiter), Katrin Nuiro (VHS-Leiterin)

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.