Erhalte einmalige Einblicke in die Geschichte und Spieltechnik des Basler Marionetten Theaters. Markus Blättler, der künstlerische Leiter des Theaters, wird von der Marionette «Löffel» begleitet. Herr Blättler sowie auch Herr Löffel werden für Fragen gerne kompetent zur Verfügung stehen.

  Freitag, 22. Februar 2019 von 20:15 bis 23:59 Kunsteisbahn und Strandbad Rheinfelden / KuBa-Freizeitcenter AG   In dieser Saison findet eine ganz besondere Eis-Disco statt für gross und klein, unter dem Motto: „Gugge on Ice“. Kostümierte erhalten Vergünstigung auf den Eintritt wie auch auf die Mietschlittschuhe! Für beste Unterhaltung sorgen die Gruppen: – Grüttgrabe Geischter Rhyfälde – Ryburger Gugger 1949 – Magdemer Bierschnägge Für den Sound aus den Boxen sorgt unser DJ – Michi. Zu dem ganzen wird es noch eine Eis- Bar geben. Mit diversen warmen Getränken, für gross wie auch für unsere kleinen Gästen. Türöffnung: 19.30 Uhr Beginn: 20.15 Uhr Ende: 24.00 Uhr  

Achtung: !Selbstverteidigung! Für Anfänger, Neulinge, Ängstliche, Unängstliche Junge und Alte, Frauen und Männer, Mädchen und Jungen Selbstverteidigung lernt man nicht im Schnellverfahren Einen sinnvollen Einstieg für Neulinge bietet unser zweitägiges Seminar, mit Pausen für Essen und Gespräch sind es 16 Stunden! Samstag, den 23. Februar 2019 von 10 bis 18 Uhr Thema: Verteidigung ohne Waffen gegen Schläge, Tritte, Griffe Sonntag, den 24. Februar 2019 von 10 bis 18 Uhr Thema: Verteidigung gegen Messer, Stöcke, andere Waffen was kann man als legale Waffe zur Selbstverteidigung nutzen? Kosten: Pro Tag und Person nur 70 Euro für acht Stunden Informationen über den Kurs und Anmeldung: Über Facebook oder Email: christoph@haus-lueginsland.de Haus Lueginsland – Schopfheim – Ronin Dojo Schweigmatt 5, 79650 Schopfheim  

Das Todtnauer Hinterwald-Inferno Rennen ist mit 9300 Metern Länge und einer Höhendifferenz von etwas mehr als 700 Metern das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands. Der Skiclub Todtnau als ältester noch bestehender Skiclub Deutschlands richtet auch in diesem Winter einige große Skisportveranstaltungen aus. Dazu gehört das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands – das Hinterwald-Inferno am 23. Februar 2019. Gestartet wird dabei auf einer Höhe von 1376 m über n.N. am höchsten Punkt der Grafenmatte. Das Ziel befindet sich 700 Höhenmeter tiefer unterhalb des Mauswalds in Todtnau, in unmittelbarer Nähe der B 317. Beim Rennen gilt es die 9 km in der tiefen Hocke zu bleiben und den ca. 300 m langen Anstieg an der Rösle Hütte mit genügend Schwung im Doppelstock zu bewältigen. Nach Beendigung des Rennens erwartet die Teilnehmer und Zuschauer eine Zeltstadt-Partie im Zielbereich. Dort findet auch die offizielle Siegerehrung statt. Weiter Informationen und Anmeldung unter www.skiclub-todtnau.de

Tagesfahrt Grindelwald Der Ski-Club Fahrnau veranstaltet eine Tagesfahrt nach Grindelwald am Samstag, den 23.Februar 2019. Den Teilnehmern erwarten herrlich präparierte Pisten mit imposanter Silhouette von Eiger, Mönch und Jungfrau. Die Fahrtkosten im modernen Kleinbus betragen 25€ pro Person, Familie (1 EW + 2 K. 60€; 2 EW + 2 K 70€). Die Liftkosten (abhängig von der Teilnehmerzahl und dem Skigebiet) werden bar im Bus kassiert. Besonderes Schmankerl für Familien: Gratis-Kindertageskarte am Samstag . Abfahrt ist um 6:00 Uhr am Schwimmbadparkplatz in Schopfheim, Treffpunkt 15 Min. vorher . Anmeldung bis spätestens 20.2.19 sowie weitere detaillierte Infos bei Stephan Schuhmacher, Tel. 07622/ 673324 oder per mail an: skialpin@ski-club-fahrnau.de. Anmerkung des Vereins: Diese Veranstaltung ist für Anfänger leider nicht geeignet!

Wir präsentieren (unter anderem) unsere neue Lieder von der CD „Alleingeburt“ im wunderbaren Nellie Nashorn. Das wird eine große Party.. www.benmeech.net

Sa, 23.02.2019 Zunftabend Schönau (Schönau) Ort: Schönau Treffpunkt: Buchenbrandhalle Uhrzeit: 20.11 Der Schönauer Zunftabend bietet wieder ein buntes Bühnenprogramm. Das diesjährige Motto lautet „Mittelalter“. Musikalische Unterhaltung, Auftritt der Zunftgarde, Tanz und vieles mehr!

Narrengericht der Todtnauer Zünfte. Wer wird in diesem Jahr verurteilt, und was bekommen die Verurteilten für eine Strafe? Alle sind gespannt.

Langlaufen mit Freunden – die Langlaufveranstaltung für Skater und Klassiker! Sie gehen gerne zum Langlaufen in die Natur? Sie möchten Wettkampfatmosphäre schnuppern und dieses Erlebnis mit Freunden und Gleichgesinnten teilen? Sie möchten einmal auf gesperrten und „top“ präparierten Loipen gegen die Uhr laufen? Machen Sie mit und starten Sie beim Skating-Rennen, beim Lauf in der klassischen Technik oder auch bei beiden Disziplinen! Begeistern Sie Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihre Kollegen und starten Sie als Mannschaft. Die Gruppe mit den am meisten gelaufenen Kilometern erhält einen Sonderpreis. Jeder kann teilnehmen: ambitionierte Langläuferinnen und Langläufer und Freizeitsportlerinnen und -sportler jeden Alters. Bestimmen Sie Ihre Laufdistanz, Ihre Technik, Ihre Startzeit und Ihr Tempo selbst… Für Kinder im Schüleralter ist als Schnupperangebot im Stadion am Nordic-Center der DSV Skitty World Nordic Parcours geöffnet. Unter fachkundiger Anleitung können sich hier die Jüngsten erproben und vielfältige Erfahrungen auf den Langlaufski sammeln. Jedes Kind bekommt einen Teilnahmepreis. Im Ziel erwartet Sie neben tollen Preisen in der Nordic-Arena ein Ort zum Fachsimpeln bei Getränken und einem Imbiss. Programm • ab 8 Uhr            …

Am höchsten Tag der Todtnauer Fasnet, dem Rosenmontag, wetteifern sieben Stadtteile (Zinken) beim großen Rosenmontagsumzug um den Pokal für den besten Umzugswagen. Die ganze Stadt ist voll mit Hästrägern aus dem ganzen Schwarzwald, unterschiedlichen Mottowagen, Guggenmusikern, Blasmusikern und vielen Zuschauern. Anschließend an den großen Umzug wird das närrische Treiben in den Lokalen, in der kleinen Halle und auf dem Marktplatz fortgeführt, bis spät in den Abend. Jetzt isch Fasnet in Todtnau un alli singen – Jetzt isch Fasnet, un alli sin mer närrisch… Dieses Jahr werden in Todtnau Mottowagen mit großem Fußvolk, auswärtigen Häßträger und vielen Musiken und Guggen aus Nah und Fern dabei sein. Todtnau ist mittlerweile bei Narren für seinen Rosenmontags-Umzug mit tollen Zuschauer und der fantastische Stimmung bekannt.

Burefasnacht Neuenweg Vom 07.03. bis 10.03.2019 sind in Neuenweg wieder die Narren los. Buurefasnacht Neuenweg 2019: Donnerstag, den 07.03. 19.30 Uhr Hemdglunkiumzug, anschließend Glunkitreiben Samstag, den 09.03. 20.11 Uhr Preismaskenball im Weideschuppen Sonntag, den 10.03. 14.00 Uhr Umzug und anschließendes Maskentreiben im Weideschuppen