Do 6. – So 16. Dezember 2018 Weihnachtsmarkt Innenstadt | Lörrach An zahlreichen liebevoll geschmückten Ständen können Sie kunsthandwerkliche Dinge, Spielwaren, Schmuck und viele andere kleine Geschenke für Ihre Lieben…

Sonderausstellung im Hebelsaal des Dreiländermuseums Lörrach 13. Dezember 2018 – 20. Januar 2019 Herbert Bohnert – zum 90. Geburtstag Jubiläumsausstellung des Lörracher Bildhauers und Grafikers mit Holzschnitten, Graphiken und Plastiken.

Thematische Führung: „Braukunst in Lörrach“ Lörrach. „Braukunst in Lörrach“ lautet der Titel der nächsten öffentlichen Gästeführung am Freitag, 14. Dezember 2018 um 18 Uhr mit Gästeführer Friedbert Dorer. Treffpunkt ist an der Touristinformation. Seit wann gibt es in Lörrach Braukunst? An welchen Orten wurde Braukunst ausgeführt? Wo ist heute noch etwas davon zu erkennen? Auf diese und andere Fragen geht der kurzweilige Stadtrundgang durch die Lörracher Innenstadt ein. Den Abschluss bildet eine Einladung der Brauereigaststätte Lasser mit einem Glas Bier – auf Wunsch selbstverständlich auch alkoholfrei. Preise: Erwachsene 5 Euro, Schüler/Studenten 3 Euro, Familienkarte 12 Euro (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder).

Sa 15.12.18 – So 16.12.18 Samstag 10 – 21 Uhr Sonntag 11 – 19 Uhr Weihnachtsmarkt Auf dem traditionsreichen Schopfheimer Weihnachtsmarkt mit seinen individuell und schön gestalteten Ständen können die verschiedensten Produkte erworben werden. Viel „Selbstgemachtes“ und auch „Selbstkreiertes“ ist dabei. Auch für das leibliche Wohl ist hervorragend gesorgt. Weihnachtliche Klänge am Sonntag Es ist schon fast zur Tradition geworden, dass die Musiker der Friedrich-Ebert-Schule und der Gesangverein Eichen ihre kleinen Weihnachtskonzerte am Schopfheimer Weihnachtsmarkt darbieten. Sie werden in – und bei schönem Wetter vor – der Alten Kirche St. Michael singen und spielen. Weitere Infos zum Weihnachtsmarkt können in der Marktzentrale im Narrenkeller eingeholt werden Der Weihnachtsmarkt mit ca 60 Ständen findet rund um die St. Michaels Kirche in der Altstadt von Schopfheim statt. Veranstaltungsort: Altstadt Schopfheim Veranstalter: Förderverein Museum Döbele e.V. Frau Döbele-Brandenstein Hauptstraße 103 79650 Schopfheim Tel.: 07622-3029 monikadoebele@googlemail.com

Freunde und Förderer des Kindergartens Wiechs veranstalten einen Weihnachtsbaumverkauf. Dieser findet am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 13 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule Wiechs statt. Für das leibliche Wohl sorgen die Fördervereine. Für Weihnachtsgesang und Musik sorgen zwischen 10 und 12 Uhr die Kinder der KiTa Wiechs, der Schulkinder und der Jugend des Musikvereins Wiechs. Die Gesamtorganisation erfolgt durch die Freunde und Förderer des Kindergartens Wiechs (FöKiWi) in Verbindung mit dem Förderverein Grundschule Wiechs. Der Erlös auch aus dem Verpflegungsangebot wird für gemeinnützige Zwecke gespendet. Auch jeder verkaufte Baum beinhaltet eine Spende von Herrn Reimann (Baumverkäufer) an die Fördervereine. Programm: Weihnachtsgesang & Musik zwischen 10 + 12 Uhr der Kita, der Schule und der Jugend des Musikvereins Wiechs Bewirtung: Kinderpunsch – Hotdog – Glühwein – Bauernwürste – Kaltgetränke zugunsten des Fördervereins KiTa Wiechs Waffeln – Kaffee zugunsten des Fördervereins Grundschule Wiechs Ein Veranstaltungshinweis von FöKiWi Freunde und Förderer des städtischen Kindergarten Wiechs e.V.

Nach einem riesen Erfolg im 2017 sowie nachdem das Konzert am 08.12.18 komplett ausgebucht worden ist und nach vielen weiteren Nachfragen haben wir uns dazu entschieden ein weiteres Event zu veranstalten. Sichert Eure Tickets, die Plätze sind limitiert! Wir freuen uns auf Euch! CHRISTMAS SPECIAL 2018 N°2 LIVE KONZERT ANNA LU & KALLE LÜBER & MARTIN HILD ✧ Jingle Bell Rock… ✧ White Christmas… ✧ Winter Wonderland… ✧ Rockin‘ Around the Christmas Tree… ✧ Silent Night | Stille Nacht | Cicha noc… ✧ u.a. Christmas Pop Songs in verschiedenen Sprachen (E / D / PL) ✧ Konzertbeginn 18:00 Uhr Feinste Leckereien aus Ewa’s Küche u.a. polnische Weihnachtsspezialitäten, deutsche Küche (Vegetarier, Veganer und Allergiker bitte um vorherige Rücksprache). EINTRITT inkl. FESTTAGSMENÜ | mehrere Gänge zur Auswahl: ✧ pro Erwachsener: 33 € (ohne Getränke) ✧ pro Kind: Special Preis 😍 man wird sich schon einig… ✦ VERBINDLICHE RESERVIERUNG unter: ✧ Ewa Gawel www.facebook.com/ewa.gawel.14 ✧ (+49) 7629 9129745 ✧ www.facebook.com/susTegernau Die Plätze sind limitiert! L I N K S ✦ ANNA LU www.annalu-music.com www.facebook.com/annaluofficial www.mx3.ch/t/1pw7 ✦ KALLE LÜBER …

Die bei dem US-amerikanischen Label ATOM Records unter Vertrag stehende österreichische Band Cornerstone hält die Fahne des Melodic-Rocks hoch – und das mit Erfolg: eine US-Tour, acht Touren durch Großbritannien, etliche Auftritte bei namhaften Festivals in ganz Europa mit Stars wie The Animals, John Waite und New Model Army, Airplay und Fernsehauftritte bei Sendern wie BBC, etc.. Cornerstone gewannen in den U.S.A. den „Next Big Thing“-Contest und beteiligten sich am Soundtrack zum Kinofilm „Little Alien“, Anfang 2012 wurde der Song „Right Or Wrong“ vom britischen Rock Realms Magazin als „Ballade des Jahres“ ausgezeichnet. Im darauffolgenden Jahr veröffentlicht die Band ihre Version des Achtziger-Hits „Smalltown Boy“ (Bronski Beat) und landete damit etwas überraschend in den Charts – sämtliche Erlöse kamen dabei der englischen „Room for Breathe“-Kampagne, einer Charity-Organisation zur Erforschung der Immunschwächekrankheit Zystische Fibrose, zugute. 2016 veröffentlichte die Band ihr drittes Studioalbum „Reflections“, welches in Zusammenarbeit mit Produzent Harry Hess (Muse, Billy Talent, Harem Scarem) in Kanada entstand und absolvierte im Anschluß eine Promotion-Tour durch Europa inklusive etlicher gemeinsamer Konzerte mit Gary Howard (Flying Pickets, Alan …

So 16. Dezember 2018 | 15.00 Uhr Das Russische Nationalballett Burghof Lörrach | Lörrach Bezaubernde Erlebnisse verspricht das Russische Nationalballett mit prachtvoller Ausstattung und technischer Exzellenz.

Aquarellmalen bei „PlusPunktZeit“ Lörrach. Am Dienstag, 18. Dezember findet um 14 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Treffpunkt zum Aquarellmalen statt. Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse der Maltechnik. Die Teilnehmer werden gebeten das benötigte Material wie Block, Pinsel und Farben mitzubringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung unter der Leitung von Hans Müller ist nicht erforderlich. „ PlusPunktZeit“ ist eine städtische Einrichtung, die ein vielseitiges Programm für Senioren anbietet und sich einer großen Resonanz erfreut. Die Leiterin von „PlusPunktZeit“ ist Renate Riemensperger, Tel: 07621 – 9567350, E-Mail: seniorenarbeit@loerrach.de. Stadtverwaltung Telefon: (07621) 4

Leichte Bewegung mit Musik bei „PlusPunktZeit“ Lörrach. Am Dienstag, 18. Dezember findet um 15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, ein Bewegungs- und Koordinationstraining mit Musik statt. Bitte leichte Schuhe für Innenräume ohne Abrieb mitbringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung unter der Leitung von Heidi Merle ist nicht erforderlich. „ PlusPunktZeit“ ist eine städtische Einrichtung, die ein vielseitiges Programm für Senioren anbietet und sich einer großen Resonanz erfreut. Die Leiterin von „PlusPunktZeit“ ist Renate Riemensperger, Tel: 07621 – 9567350, E-Mail: seniorenarbeit@loerrach.de. Stadtverwaltung Telefon: (07621

Geschichts-Treff bei „PlusPunktZeit“ Lörrach. Am Mittwoch, 19. Dezember findet um 9.15 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Geschichts-Treff mit dem Thema: „ Der Europagedanke von der Paneuropaunion 1923 bis zur aktuellen Krise der EU“ statt. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Hubert Bernnat ist nicht erforderlich. „ PlusPunktZeit“ ist eine städtische Einrichtung, die ein vielseitiges Programm für Senioren anbietet und sich einer großen Resonanz erfreut. Die Leiterin von „PlusPunktZeit“ ist Renate Riemensperger, Tel: 07621 – 9567350, E-Mail: seniorenarbeit@loerrach.de. Stadtverwaltung Telefon: (07621) 415-0 Öffnungszeiten

Das Repertoire besteht aus Rock-Klassikern und MALLET-Songs aus ihren 9 Tonträgern und ist durchwegs zum tanzen und abfeiern geeignet; es wird jedoch sehr sensibel auf Musikalität und Dynamik geachtet, sodass auch der aufmerksame Zuhörer nicht zu kurz kommt. Trotz aller Routine (über 30 Jahre on the road) sind Spontanität und Spielfreude angesagt; häufiger Kommentar des Publikums: Euch sieht man so richtig an wie gerne ihr spielt… Unzählige Gastauftritte bei Top-Acts wie Deep Purple, James Brown, Udo Lindenberg, Scorpions etc. sprechen für die Professionalität der Band. Weiterhin ist MALLET durch die jahrelange Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Staatstheater bekannt, das Rockballet „Rock around Barock“ lief über 11 Jahre und war eine der erfolgreichsten Produktionen des Hauses, u.a. mit Gastspielen in Spanien und Frankreich.

So 23. Dezember 2018 | 20.00 Uhr Burghofslam:Frohe Reimnachten Burghof Lörrach | Lörrach Dieser klassische Dichterwettstreit ist eine Lörracher Tradition am Weihnachtsvorabend: 8 Slammer, 6 Minuten, eigener Text,

Mittwoch, 9. Januar 2019, 18 Uhr Vortrag: Feste feiern in schwierigen Zeiten Dominik Wunderlin berichtet darüber, wie unterschiedlich im Dreiland vor 100 Jahren und bis in die frühen 1920er Weihnachten und Fasnacht gefeiert wurde. Der Referent war stellvertretender Direktor des Museums der Kulturen Basel und zuständig für die dortige Europa-Abteilung; er hat auch zur Brauchkultur im Dreiland publiziert. Veranstalter: Museumsverein Lörrach

Sonntag 13. Januar, 11.30 Uhr Themenführung: Riedlin, Scherer, Babberger – künstlerischer Aufbruch nach 1918 Ein Blick in die Ausstellung mit Kunsthistorikerin Dina Schneberger-Bannwarth. Die „Zeitenwende 1918/19“ führt eindrucksvolle Kunstwerke aus der Sammlung des Dreiländermuseums zusammen. Auf der gesamten Ausstellungsfläche und besonders in der Abteilung des künstlerisch-kulturellen Aufbruchs sind traditionelle, expressionistische und neusachliche Vertreter von regionaler und überregionaler Bedeutung zu entdecken.