Weit über die Grenzen Schopfheims hinaus hat sich die Tanznacht des Musikvereins Fahrnau einen Namen gemacht. Auch diesmal sorgen die Big Band Fahrnau und die Band „Patchwork“ für die Tanzmusik.

Osterkonzert mit der Trachtenkapelle Todtnauberg unter der musikalischen Leitung von Ralph Stellbogen und der Stadtmusik Schönau unter der Leitung von Stadtkapellmeister Peter Lastein Das Konzert ist seit vielen Jahren der Saisonauftakt. Freuen sie sich auf ein Abend mit traditioneller und moderner Blasmusik.

Donnerstag+Freitag, 25./26. April 2019, 9-17 Uhr, Wissenschaftliche Tagung: Burg Rötteln – Herrschaft zwischen Basel und Frankreich im Dreiländermuseum Die wissenschaftliche Aufarbeitung von historisch aufschlussreichen Gegenständen wie Münzen, Pfeifenköpfen oder Eisenobjekten liefern neue Erkenntnisse vom Leben der feudalen Burgbewohner und deren Einfluss auf das umliegende Markgräflerland. Passend zum Themenjahr der SSG BW „Ziemlich gute Freunde: Frankreich und der deutsche Südwesten“ spiegelt die Geschichte der Burg Rötteln die wechselvolle Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich. Mit Fachvorträgen, Führungen durch die Sonderausstellung im Dreiländermuseum und in der Burgruine. Teilnehmerzahl begrenzt, Infos/Vorannmeldung: Dr. Urs Brachthäuser +49(0)7251 742 787 oder Urs.Brachthaeuser@ssg.bwl.de Veranstalter: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Mit mehr als 140 holländischen und deutschen Ständen kommen wir nach Weil am Rhein. Ihr findet uns am Samstag, 27. April von 10.00 – 17.00 Uhr am Dreiländergarten, Basler Straße. Es werden die neuesten Stoffe und Kurzwaren angeboten. Schaut vorbei und entdeckt die aktuellen Trends! Das Angebot ist riesig und umfasst alles zum Selbernähen: – Damen- und Kinderstoffe – Gardinen, Heimtextilien und Dekostoffe – Quilt- und Patchworkstoffe – Polsterstoffe – Schneiderpuppen – Schnittmuster und – Kurzwaren Wir freuen uns auf Euren Besuch in Weil am Rhein ♥ #stoffmarktholland

Di, 30.04.2019 Tanz in den Mai (Aitern) Ort: Aitern Treffpunkt: Belchenhalle Uhrzeit: 20 Die Förderverein der Trachtenkapelle Aitern lädt zum traditionellen Tanz in den Mai in die Belchenhalle ein. Feiern Sie mit dem Besten aus Rock, Pop und den aktuellen Charts in den Mai.

Mi, 01.05.2019 Saisoneröffnung im Besucherbergwerk Finstergrund (Wieden) Ort: Wieden Treffpunkt: Besucherbergwerk Finstergrund Uhrzeit: 10 bis 16 Entdecke die Bergwelt Untertage. Verschiedene Gesteinsvorkommen, geheimnisvolle Gänge und Spalten die zu sehen sind. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem Zügle ins Bergwerk Führungen finden jeweils um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt. Warme Kleidung wird empfohlen. www.finstergrund.de

Als Putzfrauen eroberten Petra Binder und Doris Reichenauer die süddeutsche Kabarett-Welt. Inzwischen sorgen die beiden Damen des schwäbischen Duos „Dui do on de Sell“ kontinuierlich für ausverkaufte Hallen und begeisterte Zuschauer. In ihrem Programm „Das Zauberwort heißt BITTE!“ lassen die beiden Schwertgoschen die Kittelschürzen hinter sich und werfen einen kabarettistischen Blick durch anderer Leute Küchenfenster. Dabei kommt zutage, was sonst säuberlich hinter wackelnden Vorhängen verborgen bleibt: Nörgelnde Ehemänner, die nur durch ihre Kofferpack-Inkompetenz vor dem Rauswurf bewahrt werden. Yoga-Ausflüge, um den fortschreitenden körperlichen Verfall aufzuhalten. Und Angst vor verfrühten Oma-Freuden, weil der Sprössling das Thema Verhütung heutzutage nur noch anhand von Internet-Metaphern kapiert. In „Das Zauberwort heißt BITTE!“ geben Petra Binder und Doris Reichenauer auf brillante Weise die schwäbische Variante der Desperate Housewives und machen jeden Gang zum Therapeuten überflüssig. Denn die Kreuzung aus Lästerstunde und Comedy-Talk ist grandios unterhaltsam und vor allem: herrlich authentisch. Veranstalter: Media Veranstaltungsgesellschaft mbH & Co. Ticket Service KG

Jahreskonzert Trachtenkapelle Brandenberg Blasmusik vom Feinsten beim musikalischen Höhepunkt im Vereinsjahr. Kommen Sie vorbei in die liebevoll geschmückten kleine Turnhalle in Todtnau. Lassen sie sich verzauben von tradtioneller Musik mit Märschen, Polkas und Walzern bis hin zu moderner Blasmusik. Einlass ab 19 Uhr

Die Kneipen-Nacht! Bei der Kneipennacht wird wieder das Nachtleben pulsieren, wie kaum an einem anderen Tag und sich die gesamte Städte und Gastronomielandschaften in eine einzig große Party- und Musikmeile verwandeln. Überall in dieser Nacht werden Clubs, Cafes, Bars, Bistros, Kneipen und Restaurants ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Musikprogramm für Jung und Alt anbieten und den Gästen einen unvergesslichen Abend mit viel Livemusik unterschiedlichster Künstler bereiten. Ob Blues, Rock’n’Roll, Salsa und Latinmusic, Rockcovers und Oldies, Country und Schlager, Funk, Soul und Rockabilly – bei der Kneipennacht ist für jeden Geschmack und jedes Alter wieder etwas dabei. Freuen Sie sich auf viele Stunden handgemachte Livemusik, auf ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, Promotionaktionen und attraktive Gewinnspiele…

So, 05.05.2019 Wanderopening und Eröffnung Belchensteig (Wieden) Ort: Wieden Treffpunkt: Wiedener Eck Rechtzeitig zur Wandersaison wird der neue „Belchensteig“ in der Schwarzwaldregion Belchen eröffnet. Eine geführte Wanderung auf dem Belchensteig wird angeboten und vieles mehr. Nähere Infos folgen noch.

Schopfheim gestalten! gemeinsam.aktiv.kreativ.informativ“ Am Samstag, den 11.5. findet von 10-17 Uhr in der Stadthalle Schopfheim unter diesem Motto ein Seniorentag statt. Neben einem Messebereich erwartet Jung und Alt ein Marktplatz des Ehrenamtes, ein kulturelles Begleitprogramm, ein Gewinnspiel und diveres Aktionen. Die Schirmherrschaft für diesen Tag hat unser Bürgermeister, Dirk Harscher, übernommen.

Während der Schweizer Rösti bereits über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, schlummert inmitten des Hochschwarzwaldes eine Variation, welche in diesem Sommer in der ganzen Region zum kulinarischen Genuss wird: der Brägel. Dieser besteht in der Grundversion aus gekochten, geraspelten Kartoffeln, wird beidseitig gebraten und gut mit Pfeffer und Salz gewürzt. Die Todtnauer Gastronomen bewirten mit „Brägel für alle“ ab 16 Uhr.

Ihr seid mindestens 16 Jahre alt, interessiert euch für Kommunalpolitik und mögt Pizza? Dann kommt vorbei, stellt eure Fragen und diskutiert mit den Kandidatinnen und Kandidaten der Kommunalwahlen. Und danach: Auf zur Wahl! Am Sonntag, den 26.05.2019. Es lädt ein das Kreisjugendreferat Lörrach in Schopfheim

„Führungskräfte und Digitalisierung – passt das zusammen?“ Veranstaltung in Kooperation mit dem DIGIHUB Südbaden 16.05.2019 | DHBW Lörrach Keine Zeit und keine Ahnung! Dass sie das mit der Digitalisierung ernst nehmen müssen, haben die Unternehmen inzwischen begriffen – dabei scheinen aber gerade Führungskräfte persönlich mit der Digitalisierung noch zu fremdeln. Was den Unternehmen – und darunter besonders den kleinen und mittelständischen – nach eigener Aussage schlichtweg fehlt, ist die dafür notwendige Zeit im Alltagsgeschäft und das richtige Know-how. Das Geschäft von morgen findet aber ausschließlich digital statt. Mit der Highlight Veranstaltung will die ConnectDreiländereck den Unternehmen in der Region Ideen, Lösungsansätze, Wege vermitteln und anhand praktischer Beispiele aufzeigen, wie digitale Geschäftsmodelle und digitale Strategien entwickelt und die Zukunftstechnologien im eigenen Unternehmen eingesetzt werden können. Weitere Informationen unter https://www.connect-dreilaendereck.com/führungskräfte-und-digitalisierung/

Ti leggo un libro – Stadtbibliothek startet neues Angebot in italienischer Sprache für Kinder Lörrach. Die Stadtbibliothek erweitert ihr Angebot an internationalen Spiel- und Vorleseangeboten für Kinder. Ab Donnerstag, 28. Februar um 16.30 Uhr sind Kinder mit italienischen Wurzeln zum italienischen Vorlesenachmittag „Ti leggo un libro“ eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vorlesenachmittag wird einmal monatlich stattfinden. Die Stadtbibliothek Lörrach versteht sich schon lange als Ort der Integration und des Lernens. Bürger aus verschiedenen Herkunftsländern finden hier Medien in ihrer Muttersprache. Sprachinteressierte können mit Hilfe eines großen Angebotes an Sprachkursen in Form von Büchern, CDs oder CD-ROMs neue Sprachen erlernen oder ihre Sprachkenntnisse vertiefen. Gefördert wird auch und insbesondere die Zweisprachigkeit von Kindern. Hierzu bietet die Stadtbibliothek Kindermedien in verschiedenen Sprachen an. Zusätzlich treffen sich mehrere Kindergruppen regelmäßig in der Stadtbibliothek, um gemeinsam in ihrer Muttersprache zu lesen, zu singen und zu spielen; fest integriert sind eine türkische und eine spanische Gruppe. Der Kreis wird nun um die neue italienische Gruppe erweitert. Gemeinsam mit anderen Lörracher Gruppierungen feiern die Kinder einmal im Jahr ein …

Von der Ziege bis zum Käse, vom Baum bis auf die Himmelsliege. Das Biosphärengebiet Schwarzwald mit allen Sinnen erleben: Darum geht es beim Biosphären-Fest, das am 26. Mai in Todtnau stattfindet. Einen Tag lang zeigt dort die Region im Südschwarzwald unter dem Motto „Mitmachen, Erleben und Genießen“, was in ihr steckt. Rund um das Rathaus in Todtnau präsentieren die Akteure die Schätze und Initiativen des Biosphärengebiets. Seit der Anerkennung durch die UNESCO vor einem Jahr, spielt das Biosphärengebiet Schwarzwald in der weltweiten Spitzenklasse der Schutzgebiete mit. Dabei ist Biosphäre viel mehr als Naturschutz. http:///www.biosphaerengebiet-schwarzwald.de

Herzlich willkommen zum bufedo® Burgfestival, das wir erstmals in Kooperation mit der Stadt Wehr veranstalten werden. Die Burg Werrach, die in Wehr im Volksmund liebevoll „Schlössle“ genannt wird, ist eine traumhafte Location für ein Festival. Hier bieten wir ein Programm, bestehend aus Kunst, Kultur und Konzerten an. Auch kulinarisch kommen die Besucher auf ihre Kosten. Food Trucks bieten ihre entsprechenden Köstlichkeiten an. Das Festival Wehr öffnet am Samstag, 1. Juni 2019, 12:00 mit einer Kunstausstellung, dem Beertalk und einer offenen Bühne die Tore. Der Höhepunkt der Veranstaltung findet um 21:00 Uhr mit dem Konzert von Fools Garden statt. Als Vorgruppen spielen bereits um 17:00 MANICAN und um 19:00 x-bluesive. Im Anschluss an die Konzerte findet um 24:00 Uhr eine atem-beraubende Feuershow statt. Mit dem Burgfestival sprechen wir jeden an, der Lust auf Festival-Stimmung in besonderer Umgebung hat. Für Besucher, die mit dem PKW kommen, sind Parkplätze in der Nähe des Geländes ausgeschildert. Tickets gibt es über unseren Onlineshop unter: www.bufedo.de Wir freuen uns bereits jetzt auf das Burgfestival Wehr Das Bufedo Team und die Stadt …

  Speed Track heißt die fünfte Strecke, die startend in Todtnauberg über Todtnau, Aftersteg und Hofsgrund ins Ziel nach Kirchzarten führt. Dabei sind 52 Kilometer und 1.130 Höhenmeter zu überwinden. Der Transfer nach Todtnauberg findet per Bus statt. Die Bikes werden mit Trucks transportiert. Fahr- und Transportkosten sind im Startgeld inbegriffen. http://www.black-forest-ultra-bike.de