- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Einbahnstraße wird eingerichtet

Das Konzept zur Verkehrsberuhigung der Innenstadt Schopfheim sieht unter vielen anderen Maßnahmen auch eine Einbahnstraßenregelung in der Hebelstraße vor.

Durch die Einführung der Einbahnstraße soll der stadteinwärts fahrende Verkehr auf die tragkräftigere Südumfahrung (Hebel-, Bahnhof, Bismarckstraße) geleitet werden. An der Südumfahrung liegen zudem 3 größere Parkplätze (Hebelstraße, Bismarckstraße Nord und Bismarckstraße Süd) welche mit Fußgängerinformationssystemen für den Weg in die Innenstadt ausgestattet sind. Dies soll die Innenstadtbereich vom motorisierten Individualverkehr entlasten.

Die Planungen zur Umgestaltung des Teilstücks der Hebelstraße von der Hauptstraße bis zur Wehrer Straße werden nun in den kommenden Tagen und Wochen umgesetzt und eine Einbahnstraße eingerichtet.

Die Fahrtrichtung der Einbahnstraße ist zukünftig stadtauswärts von der Hauptstraße in Richtung Wehrer-/Hebel-/Bahnhofstraße. Im Bereich der Einmündung Hebel-/Wehrer Straße wird eine Fahrbahnverengung vorgenommen und durch entsprechende Schutzstreifen auch der Fahrradverkehr berücksichtigt. Der Rad fahrende Verkehr wird im Sinne der Fahrradfreundlichkeit auch in Gegenrichtung der Einbahnstraße zugelassen.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.