- Stadt Lörrach, Kommunale Mitteilungen, Lokales
Schreibe einen Kommentar

Auftaktworkshop zum Fußverkehrs-Check

Lörrach. Am 16. Juli 2018 fand der Auftaktworkshop zum Fußverkehrs-Check in Lörrach statt. Rund 30 Personen aus der Bürgerschaft, Verwaltung, Politik und Verbände diskutierten die Belange des Fußverkehrs in Lörrach.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Monika Neuhöfer-Avdić folgte vom beauftragten Fachbüro Planersocietät eine Einführung in die Fußverkehrs-Checks und die Vorstellung der zwei Vor-Ort-Begehungen. Am Anschluss konnten die Anwesenden bekannte Konfliktstellen mit Klebepunkten auf den Stadtplänen markieren. Das Büro prüft im Folgenden, welche benannten Konfliktstellen in die Begehungen mit aufgenommen werden können.

Die Begehungen finden am 12. September in Brombach und am 19. September in der Lörracher Innenstadt jeweils um 17 Uhr statt. Interessierte oder betroffene Bürger sind eingeladen teilzunehmen. Da die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen begrenzt ist, wird um Anmeldung bei Stefan Weber, Stadt Lörrach, Fachbereich Straßen, Verkehr, Sicherheit, Telefon 07621/415-533 und E-Mail s.weber@loerrach.de gebeten.

Bei einem Abschlussworkshop am 14. November um 18 Uhr im Rathaus Lörrach werden die Inhalte und Ergebnisse der Begehungen zusammenfassend vorgestellt und erste Lösungsansätze und mögliche Maßnahmen vertieft erörtert. In der Umsetzung des Projekts wird die Stadt Lörrach von dem Fachbüro Planersocietät unterstützt.

Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.