- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

Waldwochen in der KiTa Hintermatt

Auf Exkursionen in die heimischen Wälder geht es derzeit für die Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren der Kindertagesstätte Hintermatt.

Die Bärengruppe war unter dem Thema „Die Natur kennenlernen unterwegs“. Ausgerüstet mit Becherlupen und weiteren Utensilien wurden Tiere und Pflanzen betrachtet, gerochen, erfühlt, gespürt und insgesamt erlebt. Die Phantasie der Kinder wurde angeregt und eine neue Art zu spielen entdeckt.

Das unterschiedliche Wetter von Sonnenschein und Wolken bis hin zum Regen spornte die Kinder zusätzlich an. Auch das Projekt Recycling, welches seit Januar 2016 durchgehend in den einzelnen Gruppen präsent ist, wurde erneut in die Waldwoche mit eingebaut. Ein wertvoller Umgang mit unserer Natur und die Achtsamkeit mit der Umwelt wurden somit verfolgt. Die Kinder sammelten jeglichen Abfall und diskutierten über das korrekte Verhalten in der Natur. KiTa Leiterin Stefanie Rümmele informiert, dass diese Ereignisse nicht die letzten waren, und noch weitere Außenkontakte und Exkursionen für die Kinder geplant sind.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.