Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sommer 2018

Fahrbahnsanierung der Wallbrunnstraße von der Belchenstraße bis über die Einmündung Hünerbergweg

Lörrach. In der Zeit von Montag, 20. August bis voraussichtlich Sonntag, 02. September wird die Fahrbahn der Wallbrunnstraße von der Belchenstraße bis über die Einmündung Hünerbergweg hinaus saniert. Aufgrund der Fahrbahnbreite kann eine Fahrspur aufrecht erhalten werden. Die Arbeiten erfolgen daher mit Einbahnregelung stadtauswärts in Fahrtrichtung Rheinfelden. Die Zu- und Abfahrt von der Kreuzstraße, Bergstraße, Koechlinstraße und Hünerbergweg zur Wallbrunnstraße sowie zu den Grundstücken, die am Baufeld liegen, ist während der Bauzeit nicht möglich. Der Verkehr aus Richtung Rheinfelden mit Fahrziel Stetten kann über die Salzertanbindung – Steinenweg – Hauptstraße fahren. Die Anfahrt zum Wohngebiet Hünerberg ist über die Bergstraße – Zum Blauenblick (zum Hünerbergweg weiter über die Danziger Straße) vorgesehen. Diese Umleitungen – insbesondere auch die Bedarfsumleitung U 24 für die Autobahn – sind ausgeschildert. Anwohner im Bereich Schützenwaldweg, Koechlinstraße und Schützenstraße fahren über die Kreuzstraße in alle Richtungen. Um Verkehrsbehinderungen und Rückstaus insbesondere im Bereich Stetten und entlang der Bahnlinie zu vermeiden, werden die Verkehrsteilnehmer gebeten, die Baustelle wenn möglich großräumig über die A 98 zu umfahren. Betroffen von der Sperrung der Wallbrunnstraße …

Haben Vögel Durst?

Wie überstehen Vögel eigentlich die Hundstage? Diese Frage stellt ich spätestens, wenn unsereins nach der nächsten kalten Wasserflasche aus dem Kühlschrank greift, und vor dem Fenster ein Piepmatz im Schatten der Zweige eifrig Läuse von den Blättern pickt.

36 Grad und es wird noch heißer

Angenehme Wärme oder unerträgliche Hitzewelle. Was klar ist, die freien Sommerferientage werden im Schwimmbad verbracht. Doch mit welchem Risiko? Handtuch, Sonnencreme, Bikini, Badehose geschnappt und ab geht es ins Freibad. Das ist wohl der Plan der aller meisten Menschen momentan. Doch sind die Freibäder diesem großen Andrang an Badegästen überhaupt gewappnet und leidet die Wasserqualität nicht bei dieser großen Menge Menschen? Kein Problem, sagen die Bademeister. Dank automatischen Mess-, Dosier- und Regelsystemen, Pump- und Filteranlagen und einem gut geführten Betriebstagebuch sorgen selbst die Menschenmassen für keine Schwierigkeiten. Die Bademeister selbst kontrollieren die Chlor- und pH-Werte drei Mal täglich und auch das Gesundheitsamt kommt einmal wöchentlich unangekündigt vorbei. Das sich erwärmende Wasser ist bei diesen Temperaturen üblich. Keime und Bakterien fühlen sich im warmen, seichten Wasser allerdings besonders wohl. Es bietet einen wunderbaren Nährboden für Infektionen. Durchfall, Übelkeit, Hautausschlag, Fußpilz oder etwa eine Bindehautentzündung werden unter dem Namen Schwimmbad Infektion zusammengefasst. Trotzdem bringen die Bademeister diese Symptome nicht in Verbindung mit den Wasserwerten und der Wasserqualität der Schwimmbäder. Übelkeit und Schwindel werden meist durch einen Hitzeschlag …

Städtische Baumaßnahmen in den Sommerferien 2018

Lörrach. Während der Sommerferien 2018 setzt die Stadt Lörrach zahlreiche Baumaßnahmen um. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen Sanierungsarbeiten an und in Bildungseinrichtungen, in Schulen und Kindergärten, sowie die Ertüchtigung von Straßen im Stadtgebiet. Der Eigenbetrieb Abwasser setzt wichtige und große Kanalsanierungsarbeiten um.

Grillplätze im Grütt gesperrt

Lörrach. Aufgrund der vorherrschenden Trockenheit und der damit einhergehenden Brandgefahr sind ab sofort die Grillstellen im Grütt gesperrt. Da ein Ende der Hitzeperiode noch nicht absehbar ist, hat die Stadtverwaltung hier entsprechende Schilder aufgestellt, um die Nutzer des Grüttparks darauf aufmerksam zu machen. Offenes Feuer soll vermieden werden, um die umliegenden Waldflächen im Grütt zu schützen. Auch bei den Grillstellen in den Wäldern bittet die Verwaltung um besondere Vorsicht. Es empfiehlt sich auch hier kein offenes Feuer mehr zu entfachen. Grundsätzlich besteht von März bis Oktober im Wald ein generelles Rauchverbot. Brennende oder glimmende Gegenstände dürfen zudem im Wald und im Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald nicht weggeworfen werden. Eine Mitteilung der Stadt Lörrach

Erntezeit ist Sommerfreude

Abkühlung? Entspannung? Ja, das Wiesental konnte die vergangene Nacht aufatmen, trotz Gewitter spendete ein vergleichsweise sanfter Landregen Mensch und Natur ein kleines bisschen Erholung. Und weil Jammern nichts hilft und das Wetter eh macht was es will, gibt es sowieso nur eins – sich über Sonne, Wärme, laue Sommerabende auf der Terrasse und zum Beispiel herrlich frisches Obst zu freuen. Des einen Freud‘ ist allerdings des anderen Leid. Die Landwirte blicken mit gemischten Gefühlen auf diesen Sommer.

Trinkwasser wird knapp – Aufruf zum Verzicht auf Bewässerung

Die Versorgungsbetriebe Schopfheim weißt die Bevölkerung darauf hin, dass auf Grund der nun schon länger anhaltenden Trockenheit die Abnahme von Trinkwasser aus den Hochbehältern größer ist als die Wassermenge welche vom Pumpwerk in die Behälter gepumpt werden kann. Dies bedeutet, dass das Trinkwasser zunehmend knapp wird. Aus diesem Grund ist es notwendig und wichtig, dass ab sofort auf eine Grünflächenbewässerung (beregnen von Grünflächen) verzichtet wird. Nur so kann die Versorgung mit Trinkwasser auch weiterhin für die Bevölkerung in Schopfheim sichergestellt werden. Sobald sich die Lage wieder entspannt hat, informieren wir Sie wieder. Für ihr Verständnis und ihre Mithilfe bedanken sich die Versorgungsbetriebe Schopfheim. Wenn Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an Herrn Bernhard Karle, Technische Betriebsleitung der Versorgungsbetriebe Schopfheim, Tel. 07622 / 396 161 oder per E-Mail an: b.karle@schopfheim.de Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Von Robert Plant über Dendemann bis Amy MacDonald

Der Festivalsommer im Wiesental bietet für jeden was Die Sonne scheint. Der Lieblingssänger steht auf der Bühne und in der Menge der Fans wird gemeinsam mitgesungen, gejubelt, getanzt – einfach abgefeiert. Ein Konzert ist einfach etwas Schönes. Auch der Festivalsommer im Wiesental hat in diesem Sommer wieder jede Menge zu bieten. Wir von meinwiesental haben die Höhepunkte für euch zusammengestellt. Alle Konzerttermine findet ihr in unserem Terminkalender. STIMMEN: 25. Jubiläum mit 21 Konzerten und Lörrach singt Das Festival STIMMEN ist zu einem der bedeutendsten Musikfestivals Deutschlands, der Nordwestschweiz und des Elsass geworden. Wenn im Sommer dieses Jahres das Festival bereits zum 25. Mal gefeiert wird, ist das ein besonderer Moment für die gesamte trinationale Region. Dann stehen wieder hochkarätige Stars, Nischen-Musiker und Newcomer auf der Bühne. Mit einem großen stilistischen Spektrum aus Rock, Pop, Indie, Jazz, Soul und Folk über zeitgenössische klassische und Alte Musik, kombiniert das STIMMEN-Programm Populäres und Experimentelles unter freiem Himmel zu einem intensiven Musikerlebnis. So mancher Star ist in diesem Jahr dabei, über den man sich besonders freuen kann. An originellen …