Regionales aus der Redaktion, Sport, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Preisverleihung des DOSB mit Nicole Grether und der Deutschen Krebshilfe aus Bonn

In der Pause des Heimkampfes in der Ringer-Regionalliga der RG Hausen-Zell gegen den KSV Tennenbronn am Freitag, 23. September, findet die Preisverleihung zur Kampagne “ Bewegung gegen Krebs“ statt. Die RG Hausen-Zell belegte im Wettbewerb von bundesweit rund 100 teilnehmenden Vereinen den ersten Platz und bekommt dafür den Preis, einen Sport-Thieme Gutschein im Wert von 5.000 €, überreicht. Nicole Grether, zweifache Olympiateilnehmerin und mehrfache Deutsche Meisterin im Badminton, wird als Unterstützerin der Kampagne neben einem Vereinsvertreter ebenso an einer Talkrunde teilnehmen wie Herr Dr. Grom,  Vizepräsident des Badischen Sportbundes und Präsident des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes. Die RG Hausen-Zell freut sich auch auf die Teilnahme der Laudatoren des DOSB und der Deutschen Krebshilfe sowie den Jugendreferenten des Deutschen Ringer-Bundes Klaus Blank. Die Kämpfe beginnen mit der zweiten Mannschaft um 19.00 Uhr in der Festhalle Hausen. Der Hauptkampf beginnt um 20.30 Uhr.

Eine Mitteilung der RG Hausen Zell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.