- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

Öffentliche Versteigerung von Fundsachen

Die nächste öffentliche Versteigerung aus Beständen des Fundbüros der Stadt Schopfheim  findet am Mittwoch, 29. März ab 11.00 Uhr gegenüber dem ehemaligen Bezirksamt in der Wallstraße statt.

Es werden ausschließlich Fundsachen öffentlich nach Höchstgebot versteigert, deren Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Ein Garantieanspruch auf die ersteigerten Artikel ist nicht gegeben und ein ersteigerter Gegenstand ist vor Ort zu bezahlen.

Versteigert werden in diesem Jahr wieder eine große Anzahl an Fahrrädern, jedoch auch andere interessante Fundsachen wie Schmuck, Kleider uvm..

Kommen Sie vorbei, und vielleicht haben Sie Glück und machen ein Schnäppchen.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.