Gesellschaft & Politik, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

Hildolf Schwald: „Meine schlimmsten Befürchtungen sind eingetroffen“

Grußwort des Kommandanten a.D. an der Gesamtwehr-HV in Steinen

Steinen (hf). Zum Schluss der Gesamtwehr HV in Steinen meldete sich Kommandant  a.D. Hildolf Schwald zu Wort, um ein Grußwort an die Versammlung zu richten. „Schon früh nach meinem Abschied in den Ruhestand hatte ich einen sehr deutlichen Eindruck“ erklärte HildolfSchwald, „aber dann habe ich mich entschieden, meine Bemerkung für diese Hauptversammlung aufzuheben“, erklärte er. „Nach fünf Vierteljahren im Ruhestand hat sich dieser Eindruck nur noch verfestigt“ donnerte der Kommandant a.D. „Meine schlimmsten Befürchtungen sind eingetreten.“ Dann – nach einer Kunstpause – fügte Hildolf Schwald hinzu. „Die Feuerwehr Steinen funktioniert auch ohne mich!“ Das sei das Verdienst des neuen Kommandanten Walter Bachman und seines Stellvertreters Michael Lauer. „Ihr habt einen Super-Job gemacht und Ehre für die Feuerwehr eingelegt“ betonte Hildolf Schwald und bedankte sich bei den beiden und allen aktiven Feuerwehrleuten der Feuerwehr Steinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.