lecker zum Nachkochen, meinWiesental - Tipp
Schreibe einen Kommentar

Gefüllte Hähnchenbrust mit Ricotta und Mangold an Tomatensalsa, Zucchinigemüse und Zitronennudeln

Zutaten:

2 Hähnchenbrüste
2 Zehen Knoblauch
4 Rosmarinzweige
Salz/ Pfeffer
½ Zwiebel
100g Ricotta
1 Eigelb
2EL Paniermehl
4 Mangoldstauden
2 Tomaten (enthäutet)
5 EL Olivenöl
1 EL Balsamico Essig weiß
4 Blätter Basilikum
1 Zucchini
160g Linguini
100g Butter
1 Zitrone

Zubereitung:

Tomatensalsa:

  • Enthäutete Tomaten (Tomaten oben und unten einritzen, ca. 20 Sek. In kochendes Wasser geben und kalt abschrecken.) entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Mit Olivenöl, Balsamicoessig und in feine Streifen geschnittenem Basilikum vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gefüllte Hähnchenbrust:

  • In die Hähnchenbrüste von der Seite eine Tasche schneiden.
  • Mangoldblätter in feine Streifen und Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  • 1 TL Zwiebeln mit dem Mangold in Olivenöl anschwitzen, auskühlen lassen.
  • Ricotta, Eigelb, Paniermehl vermengen, Mangold dazugeben. Mit dem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die fertige Masse mit einem Spritzsack in die Hähnchen füllen ggf. mit einem Zahnstocher verschließen.
  • Hähnchenbrüste von beiden Seiten kurz scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ein Backblech mit Rosmarin und Knoblauch auslegen, Hähnchenbrüste darauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C 12-15 Min. fertig garen.

Gemüse:

  • Mangoldstiele und Zucchini in kleine Würfel schneiden.
  • Mit den Rest Zwiebeln in Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Aromatisierte Nudeln:

  • Linguini in kochendem Salzwasser 8-10 min kochen.
  • Butter mit Zitronensaft erhitzen, etwas Nudelwasser hinzugeben und kurz köcheln lassen, das bindet die Soße.
  • Sobald die Nudeln fertig sind hineingeben und kurz durchschwenken.

Serviervorschlag:

Linguini in der Mitte des Tellers anrichten, Hähnchenbrust schräg aufschneiden und anlegen. Zucchini-Mangoldgemüse links und Recht davon anrichten. Ein wenig der Tomaten-Salsa auf die Nudeln geben den Rest auf dem Teller verteilen.

gefuellte-Haehnchenbrust-foto-detail-meinWiesental

Rezept-Autor und Köchin: Danja Schindler

teilen-sie-uns-ihre-erfahrungen-zu-diesem-thema-mit-meinWiesental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.