Fox and Bones ist eine konzeptuelle Folk-Pop-Kollaboration zwischen den amerikanischen Songwritern Sarah Vitort und Scott Gilmore in Portland, Oregon. Das international tourende Folk-Pop-Duo verbindet üppige Harmonien und eine komplexe, herzerwärmende lyrische Landschaft mit teils leiser, mal treibender musikalischer Begleitung. Sie wurden vom europäischen Musik-Blog Rockette als „suchterzeugend wie Erdnussbutter“ bezeichnet und wurden von der Willamette Week im Jahr 2017 als Zweitplatzierte für Portlands Best Folk-Band gewählt. Nach der Veröffentlichung ihrer volkstümlichen konzeptuellen LP „The Remarkable Adventures Of“ Anfang 2017 veröffentlichten die beiden am 6. Oktober eine neue Power-Folk-Single mit dem Titel „Love Me Like a River“.Glide Magazine sagt das Lied „reflektiert mit der Tapferkeit von Hozier mit Fleetwood Mac Pop-Obertönen, die für ein modernes Power Folk Duo sorgen.“ Das Vortex Magazine läutet ein: „Während ihre Stimmen sich wieder wiegen und ergänzen, gibt es auch eine wogende Energie, die ihre emotionale Flut auf“ Love Me Like A River „nach vorne treibt.“ Vielleicht fasst es Luke Neill von Portland Radio Project am besten zusammen. „Diese beiden Stimmen verschmelzen so perfekt miteinander, dass du nie aufhören willst zuzuhören.“