Todtnauer Hinterwald-Inferno


Termin Details


Das Todtnauer Hinterwald-Inferno Rennen ist mit 9300m Länge und einer Höhendifferenz von etwas mehr als 700 m das wohl längste Abfahrtsrennen Deutschlands.

Gestartet wird auf 1376 m Höhe über n.N. am höchsten Punkt der Grafenmatte, das Ziel befindet sich unterhalb des Mauswalds in Todtnau in unmittelbarer Nähe der B 317 Basel-Feldberg-Donaueschingen. Für die Teilnehmer besteht nach der Besichtigung die Möglichkeit per Bustransfer an die Talstation des Ahornbühllifts zu gelangen. Nach Beendigung des Rennens wird im Zielbereich in Todtnau eine Zelt Stadt Party stattfinden, bei welcher um ca. 16:00 Uhr die offizielle Siegerehrung stattfinden wird. Unter den anwesenden Rennläufern und Rennläuferinnen werden zusätzlich attraktive Preise ausgelost.

Kategorie: