Stimmen: Marlon Williams


Termin Details


Do, 19.07, Rosenfelspark Lörrach, 20 Uhr

Marlon Williams‘ Stimme zählt zu den außergewöhnlichsten und unverwechselbarsten einer ganzen Generation und sie wird nicht ohne Grund wiederholt mit dem großen Roy Orbison verglichen. Der 27-jährige Neuseeländer nutzt diese Stimme als herausragendes Element und in seiner Jugend erwog Williams sogar eine Karriere im klassischen Gesang. Doch aufgrund seines Temperaments entpuppte er sich mehr als Stratocaster denn als Stradivari. Im Februar 2018 erscheint Marlon Williams zweites Album „Make Way For Love“, bei dem er den Fokus auf seine neuentdeckte Liebe fürs Songwriting richtet.

Den Abend eröffnet der Londoner Singer-Songwriter Charles Watson. Bisher eher bekannt als Mitglied des Indie-Duos Slow Club und der Garage Rock-Band The Surfing Magazines, wandelt er nun auf neuen Solo-Pfaden. Sein Debütalbum „Now That I’m A River“ erscheint im Mai diesen Jahres.

Kategorie: