Sie heissen fast wie das, was sie tun: a cappella singen. Und sie tun das, was sie tun, auch etwas anders als alle anderen. Zusammen mit Kontrabass und Percussion bieten die Sängerin und die vier Sänger Swingendes aus dem unerschöpflichen Fundus des Great American Songbook – Standards beispielsweise von Cole Porter, George & Ira Gershwin oder Duke Ellington. Doch nicht nur dabei heben sie sich mit ihren durchwegs eigenen Arrangements von anderen a cappella-Gruppen ab. Die klassischen Jazz-Nummern ergänzen sich durch Abstecher in Latin und Bossa, und auch zum Pop gibt es keine Berührungsangst, wie Bearbeitungen von Eric Clapton- oder Robbie Williams-Nummern beweisen. Seit geraumer Zeit gewinnt die französische Sprache immer mehr Raum, und im Programm von A Capello begegnet man swingenden Chansons aus der Feder von Michel Fugain, Henri Salvador oder Claude Nougaro. So vermischt sich (fast) Traditionelles mit Anspruchsvollem, ein in langen Jahren gewachsener, so homogener wie unverwechselbarer Gruppenklang mit improvisierten Soloeinlagen. Das breite musikalische Spektrum wird nie zur beliebigen Vielfalt. Ob es nach Big Band klingt, nach Kleinformation oder nach reinem Gesangsensemble: …

Schwarzwälder Kirschtortenfestival am 22. April 2018 in Todtnauberg Am Sonntag, 22. April 2018, wird ab 11 Uhr im Kurhaus Todtnauberg die beste Schwarzwälder Kirschtorte gesucht und gekürt. Bis 17 Uhr dauert der Wettbewerb, an dem Profis und Hobbykonditoren teilnehmen können. Eine Jury bewertet die Torten nach Optik, Handwerk und Geschmack. Todtnau, Januar 2018: „Wer macht die beste Schwarzwälder Kirschtorte?“ Diese Frage wird beim 8. Kirschtortenfestival am 22. April 2018 in Todtnauberg beantwortet. In der Jury bewerten die Konditormeister Armand Maier, Franz-Josef Koszinowsky und Walter Georg Blust sowie Küchenmeister Alfred Boch aus Todtnauberg die Torten nach den Kriterien Optik, Handwerk und Geschmack. Die Schwarzwälder Kirschtorte hat eine bereits 103-jährige Tradition und erfreut sich unter Gourmets nach wie vor großer Beliebtheit. Nur 20 Minuten bleiben den Teilnehmern für die Herstellung ihrer Torte, inklusive Auf- und Abbau der Konditor-Utensilien. Den dunklen Biskuitboden, wahlweise einen Mürbeteigunterboden, die Kirschen für die Füllung und Dekoration sowie alle Werkzeuge bringen die Teilnehmer selbst mit. Kirschwasser, Sahne und Konfitüre werden vor Ort zur Verfügung gestellt, ebenso Rührmaschinen und Sahnebläser. Aufwendige Dekoarbeiten können vor …

Lörrach. Jeden Montag im April findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt. Die PC-Lotsen stehen Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines PC’s, eines Tablets oder eines Smartphone zur Verfügung. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Josef Kammerer ist nicht erforderlich.

Do 26.4.2018 Zeit: 17.30 bis 21 Uhr Eintritt frei Hole dir Insiderwissen zum Thema Schüleraustausch in Australien, Neuseeland, Kanada und USA. Mehr als 15 eigens dafür angereiste Schulvertreter aus diesen Ländern stehen Rede und Antwort. Lerne deine zukünftige Gastschule schon heute kennen! Schnuppere etwas Austauschluft beim direkten Kontakt mit echten Rektoren und Lehrern, Distrikt- und Landesvertretern. Profitiere von Erfahrungen und Tipps ehemaliger Gastschüler. Ein Auslandsaufenthalt ist für alle Schüler im Alter von 13-18 Jahren möglich unabhängig von Schulnoten und Schulform.  

+++ 59 km Lauf +++ 28. April 2018 +++ Feldberg nach Basel +++ für Wasserbrunnen +++ Aus einer Idee wurde ein Rinnsal und mit Deiner Hilfe kann ein reißender Bach daraus werden. Wir laufen gemeinsam in der Gruppe an der wunderschönen Wiese entlang – von der Quelle am Feldberg bis zu Ihrer Mündung in den Rhein nach Basel. Wer gerne eine Teilstrecke laufen möchte ist auch herzlich willkommen. Läufer/innen aus dem Wiesental, aus ganz Deutschland, der Schweiz, Frankreich,… setzen ein Zeichen und erlaufen (Startspende 1 € pro km) einen Wasserbrunnen für Afrika. Der 5. Wiesentäler Wasserlauf findet am 28. April 2018 statt. Die Strecke ist 59 Kilometer und wird mit einem Schnitt von 6:30 min/km in der Gruppe gelaufen. Durch die ersten 4 Wiesentäler Wasserläufe konnten wir eine Gesamtspendensumme von 77’222 € erreichen. Mit dem 5. Lauf würden wir gerne die 100’000 € überschreiten. Dazu benötigen wir Eure Hilfe – jeder Kilometer zählt. +++ Null Wettkampf +++ Null Stress +++ Zeichen setzen &helfen +++ Wir freuen uns auf Dich!   Mehr Infos auf: http://teamworx4.weebly.com/idee.html

Lörrach. Jeden Montag im April findet zwischen 14 und 16 Uhr im Alten Rathaus, Untere Wallbrunnstraße 2, der Computer-Treff statt. Die PC-Lotsen stehen Nutzern gerne für vielseitige Fragen rund um die Anwendung eines PC’s, eines Tablets oder eines Smartphone zur Verfügung. Eine Anmeldung für den Treff unter der Leitung von Josef Kammerer ist nicht erforderlich.

Wir tanzen wieder mit euch in den Mai! Mit dabei ist wieder die mobile Disco „Nightflyer“, die mit bestem Sound und bestem Licht für beste Stimmung sorgt. Los geht’s um 20 Uhr in der Belchenhalle Aitern! Wir tanzen wieder mit euch in den Mai! Mit dabei ist wieder die mobile Disco „Nightflyer“, die mit bestem Sound und bestem Licht für beste Stimmung sorgt. Los geht’s um 20 Uhr in der Belchenhalle Aitern! Einlass ab 16 Jahren. Wir freuen uns auf euch! Eure Trachtenkapelle Aitern

Mittwoch, 2. Mai 2018, 10 – 12 Uhr Mittwoch-Matinée: Hex’ vo Binze Führung auf Alemannisch zu Aberglauben und Kräuterkunde durch die Dreiländerausstellung mit anschliessender Gelegenheit zum Gespräch bei einem gemeinsamen Kaffee. Kosten: CHF 10,- / 10,- € Veranstalter: Museen Basel

Freitag, 4. Mai 2018. 18 – 23 Uhr Tanz in der Ausstellung „Schweizerreise“ Die Tanzschule Cyranek-Schmidt bietet flotte Melodien und Erläuterungen für alle, die gerne (wieder einmal) tanzen wollen. Ob jemand nur kurz oder länger bleibt, alles ist spontan möglich. Parallel hierzu bietet in der Ausstellung „Paper Positions“ die Faltkünstlerin Elke Muche in 30-minütigen Workshops Einblicke in ihre Arbeitsweise und Falttechniken. Eine Veranstaltung im Rahmen der Kulturnacht Lörrach – Weil am Rhein 2018.

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:15 Uhr Schatzkästlein des Hebelbundes Traditionelle jährliche Festveranstaltung zu Ehren J.P. Hebels Anfang Mai mit Verleihung des Hebeldanks 2018. Begrüßung: Volker Habermaier, Präsident Hebelbund Festvortrag von Dr. Franz Littmann: Ein Aufklärer auf Reisen – Johann Peter Hebels Schweizerreise 1805

20:00 Uhr Einlass ab 19:00 Uhr   Philipp Fankhauser Das neue Album „Try My Love“ ist nun der Höhepunkt der langen und intensiven Karriere von Philipp Fankhauser. 1975 schenkt seine Mutter ihm seine erste Gitarre, ein Instrument welches ihn noch heute begleitet, und dem Wunsch Musik zu machen steht nichts mehr im Weg. Philipp sammelt jeden Schnipsel und jeden Ton und ist so besessen davon, dass keine anderen Hobbies mehr Platz haben.1989 nimmt Fankhauser sein erstes Album mit seiner Band „Checkerboard Blues Band“ und Gaststar Margie Evans auf, unzählige Radiostationen in Europa spielen das Album und gemeinsam touren sie unter anderen ans Amsterdam Blues Festival, San Remo Blues Festival, Berlin Jazz Festival und an viele weitere Konzertorte. Nach weiteren erfolgreichen Veröffentlichungen in Europa folgt Fankhauser im Jahre 1994 Johnny Copelands Einladung in die Vereinigten Staaten. Er geht mit ihm als Gastsänger auf US-Tour. Highlights sind B.B. King’s Blues Club in Memphis, House Of Blues in Boston, Mick Fleetwood’s in Washington, D.C., Buddy Guy’s Legends in Chicago und Antone’s in Austin. Nach dem Tod von Fankhausers …

Vom 10.05 bis 13.05 findet zum dritten mal das Food & Drink Festival Lörrach statt. Es erwartet euch eine große Auswahl an Food Trucks , Streetfood & diversen Getränke Hersteller die ihre Spezialitäten mitbringen. Anders als bei den normalen Food Truck Festivals stehen bei uns auch die Getränke im Fokus. Von Craftbier über selbstgemachte Limonaden bis hin zu ausgefallen Cocktails ist alles mit dabei was zu einem guten Essen gehört. So könnt ihr zu jeder Speise auch das passende Getränk auswählen. Natürlich kommen auch Familien mit Kids auf ihre Kosten: Mit Kinderschminken, Hüpfburg, Malecke und vieles mehr ist auch hier für bestes Entertainment gesorgt. Und das beste an dem ganzen der Eintritt ist frei für alle !!! ______________________________________________________________________ Lage: Das Food & Drink Festival findet auf dem Gelände der Laufenmühle Lörrach statt. Lörrach liegt weniger als fünf Kilometer vom Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz entfernt.. Anreise mit dem Auto: Autobahn A5, Ausfahrt Lörrach Mitte, Richtung Schopfheim und dann der Beschilderung zum Parkplatz folgen. Anreise mit dem Zug: Zuglinie S5 und S6,Haltestelle Haagen/Messe Anreise zu …