Regionales aus der Redaktion, Sport, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

Dopingprävention auch im Wiesental

Am vergangenen Wochenende besuchte die NADA ( Nationale Anti Doping Agentur) aus Bonn den Heimkampf der RG Hausen-Zell. Die Zuschauer und Sportler im Umfeld der Kämpfe wurden vor Ort über die Arbeit der NADA und ihre Ziele informiert. Im Kampf für den sauberen Sport und ehrliche Leistungen konnte jeder sein Statement abgeben und sich vor der Kampagnenwand mit der Aufschrift “ Alles geben nichts nehmen“ fotografieren lassen. Beim Gewinnspiel gab es ein handsigniertes T-Shirt von der Ringer Weltmeisterin Aline Focken zu gewinnen, die die Kampagne ebenfalls unterstützt.

Auf dem ersten Foto zu sehen: Jasmin Sefidroudi(NADA), André Huber(RG) und Larissa Herboth(NADA).

Eine Mitteilung der RG Hausen-Zell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.