Regionales aus der Redaktion, Sport, Vereinsmitteilungen
Schreibe einen Kommentar

David gegen Goliath in der Silberberghalle Todtnau

Die 1. Herrenmannschaft des TV Todtnau nimmt aufgrund des 3. Platzes im letztjährigen Bezirkspokal erstmals seit vielen Jahren wieder am überregionalen SHV-Pokal teil.

Nach einem Freilos in der 1. Runde trifft der Handball-Bezirksligist nun am kommenden Donnerstag, 05.10.2017, um 20:30 Uhr, in der heimischen Silberberghalle auf die Südbadenligamannschaft der SG Köndringen/Teningen.

Mit der Drittligareserve der SG Köndringen/Teningen kommt also ein Gegner in die Silberberghalle, der zwei Ligen höher als die Schwarzwälder auf Punktejagd geht.

Auf dem Papier sieht es also so aus, als ob das Spiel schon im Vorhinein entschieden ist. Doch bekanntlich schreibt der Pokal seine ganz eigenen Gesetze. Aus diesem Grund hofft der TV Todtnau, vor eigenem Publikum, den Südbadenligist SG Köndringen/Teningen so lange es geht zu ärgern, um am Ende eine handfeste Sensation zu schaffen.

Eine Mitteilung des TV Todtnau Abt. Handball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.