- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

Baugebiet „Eisweiher“ – Eingriffe in den Pflanzenbestand und Gewässer nötig

Im Zuge der kommenden Erschließung des Baugebiets „Eisweiher“ wird im Rahmen der Überplanung die Straße ausgebaut und die Ver- und Entsorgung hergestellt. Zudem sind bei der Neuordnung der Fläche Eingriffe in den bestehenden Pflanzenbestand und das Gewässer nötig werden. Hierzu werden die nötigen Baumfällarbeiten im Winter 2016/2017 durchgeführt. Für den wegfallenden Baumbestand wird im Rahmen des Bebauungsplanes Ersatz vor Ort geschaffen. Darüber hinaus wird der bestehende „Alte Floßkanal“ ökologisch aufgewertet. Das Bachprofil wird aufgeweitet und ein Gewässerrandstreifen sorgt für die Möglichkeit einer naturnahen Gestaltung und Entwicklung. Im Schlierbach wird dazu ein Gewässerabsturz entfernt, um die ökologische Durchgängigkeit des Gewässers sicherzustellen. An dieser Stelle wird auch der Einlauf in den „Alten Floßkanal“ neu gestaltet, um die Wassermenge steuern zu können.

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.