- Stadt Schopfheim, Kommunale Mitteilungen, News, Regionales aus der Redaktion
Schreibe einen Kommentar

50 Jahre Urlaub in Schopfheim-Wiechs

Im Rahmen einer kleinen Feier im Rathaussal ehrte Beigeordneter Dr. Ruthard Hirschner am Mittwoch, 3. August das Ehepaar Nevermann aus Hamburg für Ihre Treue zu Wiechs.

Seit 50 Jahren verbringen die 75-jährige Renate Nevermann und Ihr 73-jähriger Ehemann Uwe ihren Urlaub im Schopfheimer Ortsteil. Seit 1966 wohnten Sie für 46 Jahre bei Anneliese und Ernst Greiner, und seit 4 Jahren nun bei Enkelin Tanja Klemm.

Eine wahre Freundschaft mit Familienanschluss hat sich über die Jahre entwickelt. Doch nicht nur im Familienkreis, z.B. auch im Musikverein und Gesangsverein gibt es viele Freunde und Bekannte die die Verbundenheit zu Wiechs prägen, weiß Beate Lehmann, die Tochter von Anneliese und Ernst Greiner zu berichten.

Am kommenden Sonntag geht es wieder zurück nach Hamburg. „Von Tür zu Tür sind es genau 820 km“ weiß Uwe Nevermann. Und wann ist der nächste Urlaub geplant? Dies wissen Sie noch nicht, doch es kann auch sein, dass Sie wieder einmal spontan vor der Tür stehen. Und trotz 50 Jahren fehlt Ihnen noch etwas: Die Fasnacht in Schopfheim und die Buurefasnacht in Wiechs. Wer weiß, vielleicht klappt es im nächsten Jahr.

Beigeordneter Dr. Ruthard Hirschner freute sich sehr über den besonderen Anlass. Denn treue Gäste sind auch ein Aushängeschild für die Region und sprechen für eine angenehme Unterbringung bei herzlichen Vermietern.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte Familie Greiner leider nicht an der Ehrung teilnehmen. Anneliese Greiner feiert am Freitag Ihren 80. Geburtstag und wir wünschen Ihr und Ihrem Mann eine tolle Feier und viel Glück und Gesundheit.

Als Zeichen der Anerkennung für Ihre 50-jährige Treu erhielten Renate und Uwe Nevermann von der Stadt Schopfheim eine Urkunde und ein Präsent.

Foto: (von links) Tanja Klemm mit Tochter Lena, Beate Lehmann, Uwe Nevermann, Renate Nevermann, Beigeordneter Dr. Ruthard Hirschner

Eine Mitteilung der Stadt Schopfheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.